Jump to content

Empfohlene Beiträge

Meditieren

 

Um dem Virus zu entfliehen,

werde ich nun meditieren,

mich minutenlang entziehen,

Ängste zeitweise verlieren.

 

Buddha gleich, schließ ich die Augen,

Hände offen - gleich zwei Schalen,

die die Energie aufsaugen, 

will im Atemrhythmus aalen.

 

Om geformt, bin tief versunken,

lausch den Solarplexus-Tönen,

fühl vom Atemfluss mich trunken,

will mich tiefentspannt verwöhnen.

 

Und so hoff ich, diese Kraft

hilft, das Virus zu verbannen,

durch gestärkten Lebenssaft,

zieht es abgewehrt von dannen.

 

Frommer Wunsch - wohl zugegeben,

lässt es sich davon beirren?

Doch ich mag noch etwas leben,

brauch nicht Viren, die rumschwirren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lotte,
dein Text hat mich in tiefe Trance versetzt
und folgendes aus dem Unterbewusstsein geborgen.

Nur mit Weisheit wird es gelingen
den Virus in die Knie zu zwingen
anstatt in Panik zu verfallen
und nur dummes Zeug zu lallen

Om :saint:


Sehr gern gelesen! :grin:

grüßend Freiform

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freiform

 

das war meine Absicht, dass ihr alle mitmeditiert,

um Körper und Geist zu stärken, dann hat das Virus keine Chance:blume:

Schön, deine Zeilen, danke!

Auch an die Liker:

Gina, zoe, Skalde.

es freut mich sehr!

 

Liebe Grüße

Lotte

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Gedicht einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.