Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Sehnsucht ist ein wildes Tier

Es brüllt und tobt und will zu Dir

 

In meiner Brust fest eingesperrt

Der Weg zu Dir bleibt ihm verwehrt

 

Doch irgendwann sperr ich ihm auf

Dann nimmt die Liebe ihren Lauf

bearbeitet von casjopaya
  • Gefällt mir 6
  • Schön 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessante  Wortwahl Casjopaya, gefällt mir sehr.

Ich habe auch manchmal das Gefühl meine Sehsucht könnte Jemanden aufessen :) wie ein Tiger

 

gerne gelesen

 

liebe grüße

sonnuntergang

bearbeitet von Sonnenuntergang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Gedicht einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Abstimmung

    voting.png

  • Wer schaut sich die Seite an!

    Keine registrierten Autoren online.

Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.

Netzwerke und Freunde

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.