Zum Inhalt springen

Weisheiten im Sitzen


ezperanto

Empfohlene Beiträge

Weisheiten im Sitzen

 

 

Rennen um die Alster,

gequälte Gesichter im Abendrot.

Der tägliche Kampf mit der Figur.

 

Gequälte Gesichter im Abendrot,

jeden Tag sind sie zu sehn´.

Sie hasten, schwitzen schimpfen.

 

Jeden Tag sind sie zu sehn´,

keine Zeit zum Müßiggang.

Die Manager im Lycrakleid.

 

Keine Zeit zum Müßiggang,

die Nacht bricht fast herein.

Allzu fern ist doch das Ziel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo ezperanto

 

Ich finde dieses Gedicht sehr interessant in Form und Inhalt, auch wenn an der Umsetzung vielleicht noch etwas gefeilt werden könnte. Ich finde die Wiederholungen zum Beispiel nicht so berauschend, aber das ist wohl vielleicht Geschmackssache. Sehr gut gefällt mir jedoch der letzte Vers, der das Gedicht interessant abschließt.

Die Metrik ist ziemlich unregelmäßig, was zwar nicht unbedingt schlimm ist, aber dennoch möchte ich ein paar x schreiben, vielleicht hilft es dir ja weiter:

 

 

 

Rennen um die Alster,

gequälte Gesichter im Abendrot.

Der tägliche Kampf mit der Figur.

 

XxXxXx

xXxxXxxXxX (möglich ist auch: xXxxXxxXxx)

xXxxXxXxX

 

Gequälte Gesichter im Abendrot,

jeden Tag sind sie zu sehn´.

Sie hasten, schwitzen schimpfen.

 

xXxxXxxXxX

XxXxXxX

xXx/XxXx

 

Jeden Tag sind sie zu sehn´,

keine Zeit zum Müßiggang.

Die Manager im Lycrakleid.

 

XxXxXxX

XxXxXxX

xXxXxXxX

Keine Zeit zum Müßiggang,

die Nacht bricht fast herein.

Allzu fern ist doch das Ziel.

 

XxXxXxX

xXxXxX

XxXxXxX

 

Ein ziemliches Durcheinander, aber der Inhalt passt, wie ich finde - den Alltagsstress der Workaholics hast du gut beschrieben und auch das Ende macht auf mich einen originellen Eindruck und regt zum Nachdenken an. Nur die Wiederholungen stören mich, wie schon gesagt. Ich fände es besser, wenn du, statt einen Vers zu wiederholen, die vorherige Version leicht abänderst. Ich kann mir gut vorstellen, dass das deine Aussage unterstützen kann, wenn du zum Beispiel in der 2. Strophe statt Abendrot "Morgenrot" schreibst - um zu verdeutlichen, dass diese Leute von Morgens bis Abends auf Achse sind. :roll:

 

Naja, dennoch, trotz kleiner Schwächen, für mich ein gerne gelesenes Gedicht.

liebe grüße

flamme

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

hmm ich habe mich hier noch einmal versucht, aber mir scheint es jetzt eher unrunder geworden zu sein. Mag aber auch sein, das es mir mangels Reim so vor kommt.

Ich würde mich über eure Meinung freuen.

 

Weisheiten im Sitzen

 

Sie rennen um die Alster,

vager Sport im Abendrot.

Täglich Kampf mit der Figur.

 

Eifrig schon im Morgenrot,

jeden Tag sind sie zu sehn´.

Sie hasten, schwitzen schimpfen.

 

Jeden Tag zum Businesslunch,

keine Zeit zum Müßiggang.

Manager im Lycrakleid.

 

Ihre Zeit verrinnt so schnell

und die Nacht bricht fast herein.

Allzu fern ist doch das Ziel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.