Zum Inhalt springen

Spiegel (ca 2005)


r11e

Empfohlene Beiträge

Durch den Spiegel an der Wand

sieht alles so aus 

als wär es nicht da.

 

Durch den Spiegel an der Wand

sieht alles so aus 

als wär es verkehrt.

 

Bin ich im Haus?

Bin ich nicht da?

Bin an der Wand

gebannt,

in Glas gesperrt.

...mein Spiegelbild,

es wirkt verzerrt.

 

Durch den Spiegel an der Wand

merk ich wie ich sein soll:

Bin ich verkehrt?

Bin wie gelähmt.

Im Rahmen eines Bildes

das niemals ewig währt,

im Augenblick gefangen.

 

 

Durch den Spiegel an der Wand

wird nun bemerkt

man ist gefangen.

Man hat begonnen

das Spiegelbild für wahr zu nehmen.

Nur merkt man nicht,

der Spiegel bricht,

und all der Schein

war nur das Licht...

 

Durch den Spiegel an der Wand,

wagt man ein‘ Blick

durch and‘re Augen.

Nur ist es nicht der Spiegel selbst

der falschherum zu spiegeln scheint,

denn durch den Spiegel an der Wand

sieht man die Welt

so wie sie scheint.

  • Gefällt mir 9
  • in Love 1
  • wow... 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich stark geschrieben!

Ja der Spiegel spiegelt nicht das Böse, er erschafft es. Denn was auch immer wir darin sehen, wir sehen es verzehrt. 

Man könnte sagen, es bricht sich unsere Illusion in ihm.

Ironie. Mit einem zweiten Spiegel gespiegelt, wird es ins wieder klarer gespiegelt. Ich hab jetzt Lust auf Spiegelei. 

Deshalb viele Grüße, ich verdrück mich in die Küche!

JC

  • Gefällt mir 2
  • Lustig 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo r11e, ein sehr guter und interessanter Beitrag von Dir. Lügt der Spiegel oder zeigt er uns, was wir nicht wahrhaben wollen? Darüber lohnt es sich nachzudenken. Die Augen sind die Fenster zur Seele. Man kann versuchen, sich und anderen etwas vorzumachen. Was sieht man im Spiegelbild? Ich denke, wir sehen, was wir wollen und ein Spiegel zeigt die Wahrheit. 

 

Lieben Gruß Darkjuls

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo r11e,

 

besonders interessant finde ich die letzte Strophe. Dass man durch andere Augen schaut.....

 

vor 21 Stunden schrieb r11e:

Nur ist es nicht der Spiegel selbst

der falschherum zu spiegeln scheint,

denn durch den Spiegel an der Wand

sieht man die Welt

so wie sie scheint.

 

der Schluss ist beinahe das Schönste, vom Klang und auch vom Gedanken.

Man kann sich alles schönreden (schönsehen), aber man muss auch nicht alles glauben, nur weil es gut klingt oder aussieht. Ändert sich die Perspektive, ist auch der Schein ein anderer.

 

LG

 

Nina

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.