Zum Inhalt springen

meeresstille


Perry

Empfohlene Beiträge

nebel steigt aus wiesen und wipfeln es ist
als lösen sich seelen aus gelebten körpern
schweben träumend hin zu fernen gipfeln

lang habe ich ausgeharrt in sturm und flut
auch wenn das herz bis zum halse schlug
der duft deiner nähe mir den atem raubte

nun schweigt das erinnern ein flimmern
wogt überm nächtlichen wellenweit es ist
als ob ein seufzer zum himmel aufsteigt

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Verse schweben vom Makro- zum Mikrokosmos, vom Objektiven zum Subjektiven.

Der Dichter beobachtet das Geschehene aus einer gewissen Distanz, stellt Vergleiche. 

Sehnsucht nach Dagewesen, vor langer Zeit, so lange her, dass es nicht mal in der Erinnerung aktiv vorhanden.

Sehnsucht nach Unendlichkeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehnsuchtsvolle Zeilen, ganz nach meinem meinem Geschmack, lieber Perry.

 

Am 3.1.2021 um 23:12 schrieb Perry:

der duft deiner nähe mir den atem raubte

 

Dieser Vers würde sich umgestellt vielleicht besser anhören:

 

der duft deiner nähe raubte mir den atem

 

Oder hab ich da stilistisch etwas übersen?

 

Gern eingetaucht in die Meeresstille.

 

Lieben Gruß, Letreo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Letreo,
danke fürs hineinspüren!
 

vor 2 Stunden schrieb Letreo71:

Sehnsuchtsvolle Zeilen, ganz nach meinem meinem Geschmack, lieber Perry.

 

 

Dieser Vers würde sich umgestellt vielleicht besser anhören:

 

der duft deiner nähe raubte mir den atem

 

Oder hab ich da stilistisch etwas übersen?

 

Gern eingetaucht in die Meeresstille.

 

Lieben Gruße
Letreo


Da sich das "mir" auch auf die vorherige Zeile bezieht, habe diese Satzstellung gewählt.
LG
Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.