Zum Inhalt springen

Poesie


Basho

Empfohlene Beiträge

Wunder, 

welch ein 

Sonnenglanz, 

daß ich auf dem 

Tische tanz,

und die Blumen

um mich rum, 

duften frisch,

so kunterbunt. 

 

Jeden Strahl, 

den laß ich fließen, 

das er über

Berg und Tal, 

streuet schönste 

Augenblicke, 

schillernd tausend

Bilder malt. 

 

Himmelshohe 

Wolken wallen, 

weiß auf blauem

Himmelsgrund, 

geh'n, vom Winde

sanft berühret, 

tun in Auflösung 

sich kund. 

 

Meine Stimme,

stilles Staunen, 

bald ein Atemzug, 

ein Jauchzen, 

und schon zieht 

die Zeit vorbei, 

weiß nichts 

von der Ewigkeit. 

 

Lieg' schon 

fast im tiefen 

Schlaf, als der

Kauz vom Baume 

ruft, und so 

schillernd

alle Sterne, 

die zur Nacht, 

mich heimgesucht. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Gefällt mir 7
  • Schön 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Liebe @Basho - deine Feinfühligkeit, mit Worten umzugehen, ist faszinierend. Habe es mir nun 2 x durchgelesen, weil es einfach so melodisch und dem Gefühl der Verbindung mit der Natur einen äußerst emotionalen Anstrich geben.


So wunderbare Zeilen kann man nur immer wieder lesen:

Jeden Strahl,

den lass ich fließen,

dass er über

Berg und Tal

streuet schönste

Augenblicke,

schillernd tausend

Bilder malt.

Einfach genial geschrieben.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Sonja Pistracher:

Liebe @Basho - deine Feinfühligkeit, mit Worten umzugehen, ist faszinierend. Habe es mir nun 2 x durchgelesen, weil es einfach so melodisch und dem Gefühl der Verbindung mit der Natur einen äußerst emotionalen Anstrich geben.


So wunderbare Zeilen kann man nur immer wieder lesen:

Jeden Strahl,

den lass ich fließen,

dass er über

Berg und Tal

streuet schönste

Augenblicke,

schillernd tausend

Bilder malt.

Einfach genial geschrieben.

LG Sonja

Liebe Sonja, 

 

ich danke Dir für Dein Feedback. 

 

Es erfreut mich sehr, dass es Dir, wie sovielen Anderen hier eine Lust ist, 

meine Worte zu lesen und ein Stück weit zu inhalieren. 

 

Herzliche Grüße 

 

Basho 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.