Zum Inhalt springen

Ich sah dich


Empfohlene Beiträge

Ich sah dich, die Erinnerung blieb mir,

doch weiß ich nicht mehr, was geschah;

ich hatte Angst um meine Freiheit,

denn plötzlich war die Liebe da.

 

Dieses Gefühl, ich hieß es albern;

und lachte drüber, wie im Scherz;

dieses Gefühl beschlich mich leise,

besetzte nun, mein einsam Herz.

 

Ich suchte, alle Mittel brauchend,

zu fliehen, allein es hielt der Bann;

und die Erkenntnis kam erst später,

dass man sich nicht entziehen kann.

 

Als wir uns trennten, war ich glücklich,

die Küsse nahm der Wind mit fort;

doch dann begriff ich was geschehen;

und suchte dich an jedem Ort.

 

Dich zu vergessen, hilft die Liebe,

auch anderer schöner Frauen nicht;

wie heiß die Sehnsucht, das Verlangen,

ach könnt ich küssen dein Gesicht.

 

Könnt ich dich streicheln, könnt dich lieben,

ist es zu viel, was ich begehr;

hast du den Mut, mir zu verzeihen,

fleh ich dich an, komm zu mir her.

 

 

Nur du allein, bringst Hoffnung wieder,

gibst mir auch Schöpferkraft zurück;

 

oh lass die Sehnsucht sich erfüllen;

und lass uns schweben, sacht im Glück.

  • Gefällt mir 3
  • in Love 2
  • Schön 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Kurt so spielt das Leben. Hier lese ich oft dieses Thema, vielleicht sollte es einmal ein Forentreffen geben unter dem Aspekt des Verlassensein.. 

Meine Devise lautet wie in diesem Lied(obwohl ich kein Schlagerfan bin)

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

Jürgen Marcus

Wie war das noch gestern?
Wer war ich noch gestern?
Die Antwort weißt nur du
Weißt nur du
Ist das noch dieselbe Straße, die ich schon seit vielen Jahren geh'?
Ist das noch dieselbe Stadt, die ich im Licht der Sterne glitzern seh'?
Bist du wirklich keine Fremde, ist es wirklich keine Phantasie?
Mir erscheint die ganze Welt verrückt, denn ich bin glücklich wie noch nie
Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana
Was einmal war ist vorbei und vergessen und zählt nicht mehr
Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana
Mir ist als ob ich durch dich neu geboren wär
Heute fängt ein neues Leben an
Deine Liebe die ist Schuld daran
Alles ist so wunderbar, dass man es kaum verstehen kann
Als die Andre mich verließ, da dachte ich das kann doch gar…

LG

avalo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Kurt Knecht:

Ich sah dich, die Erinnerung blieb mir,

doch weiß ich nicht mehr, was geschah;

ich hatte Angst um meine Freiheit,

denn plötzlich war die Liebe da.

 

Dieses Gefühl, ich hieß es albern;

und lachte drüber, wie im Scherz;

dieses Gefühl beschlich mich leise,

besetzte nun, mein einsam Herz.

 

Ich suchte, alle Mittel brauchend,

zu fliehen, allein es hielt der Bann;

und die Erkenntnis kam erst später,

dass man sich nicht entziehen kann.

 

Als wir uns trennten, war ich glücklich,

die Küsse nahm der Wind mit fort;

doch dann begriff ich was geschehen;

und suchte dich an jedem Ort.

 

Dich zu vergessen, hilft die Liebe,

auch anderer schöner Frauen nicht;

wie heiß die Sehnsucht, das Verlangen,

ach könnt ich küssen dein Gesicht.

 

Könnt ich dich streicheln, könnt dich lieben,

ist es zu viel, was ich begehr;

hast du den Mut, mir zu verzeihen,

fleh ich dich an, komm zu mir her.

 

 

Nur du allein, bringst Hoffnung wieder,

gibst mir auch Schöpferkraft zurück;

 

oh lass die Sehnsucht sich erfüllen;

und lass uns schweben, sacht im Glück.

Sehnsucht ist die schönste Sucht😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Basho hat völlig recht. Sehnsucht ist sicherlich die schönste Sucht; soferne man sich einer Sucht hingeben will.

Lieber @Kurt Knecht - du hast wirklich sehr schöne Zeilen kreiiert und die Idee dahinter ist voll Wehmut getragen. Den Zeitpunkt zu verpassen bzw. nicht erkannt zu haben, wann sich etwas ganz Besonderes ins eigene Leben gezaubert hat, hat einen wunderbaren Ursprung, ein Gedicht daraus zu machen. So wie du es getan hast. Passiert wohl häufiger den Männern als den Frauen, aber gefeit sind wir alle davor nicht.

Habe diese Zeilen genossen.

Gute Nacht

Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.