Zum Inhalt springen

Unten am Fluss


Leontin Rau

Empfohlene Beiträge

Das Leben ist ein einziges Streben

Nach Mutterbauchglückseligkeit

Und finden tut man in der Regel

Arme Teufel und Waschmittelwerbung.

 

Doch hinter der Stadt,

Unten am Fluss

Gibt es diesen Holzsteg

Über das Bächlein auf der Wiese.

 

In der dünnen Eisschicht,

Die winters auf dem Wasser liegt,

Spiegelt sich der Junge,

Der dort wohnt und lebt, als ob nichts wär'.

 

Und du flehst das Universum an,

"Gib mir bitte schnell Geduld!",

Wenn du die Mädchen kreuzt,

Die dort spazieren - "oder Tatkraft."

 

Und du weisst:

Mutterbauch wird es für dich

Höchstens indirekt noch geben,

Wenn das Glück dir hold ist.

 

Träumer!  Denn die Realität ist die:

Liebe scheint nur dann zu fliessen,

Wenn kein Gegenüber stört,

Und du fragst dich, was du liebst.

 

Vorne am Fluss

Machen sie ein Feuer,

Die Leute promenieren wie Statisten

Und die Sonne ist schon weg.

 


Überarbeitet: von Leontin Rau
  • Gefällt mir 5
  • wow... 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ganz egal lieber @Leontin Rau, was noch möglich ist. Die Gedanken, Träume und Wünsche gehen in alle Ewigkeit spazieren. Sie lassen sich in unseren Köpfen nieder, reißen Zäune nieder, schöpfen Hoffnung und leben. Sehr schön beschrieben diese Gedankenreise am Fluß. Und auch wenn die Sonne schon weg ist - sie kommt wieder. Jeden Tag. Auch wenn sie nicht immer gleich auf uns wirkt.

"Denn die Realität ist die", dass wir in unseren Köpfen nicht altern.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Leontin Rau:

Träumer!  Den die Realität ist die:

Liebe scheint nur dann zu fliessen,

Wenn kein Gegenüber stört,

Und du fragst dich, was du liebst.

 

Moin, lieber Leotin Rau

In bezug auf diese Strophe!

Jedes Töpfchen find´ sein Deckelchen

Dieses Lied, hat Lieselotte Pulver in dem lustigen Film Kohlhiesels Töchter gesungen. Manchmal klappert der Deckel noch ein wenig, passt also nicht 100 Prozentig. Vieles verdampft! Doch bei den Töpfen wo die Deckel gut passen. Strömt und fließt die Liebe ganz wunderbar.

 HG Josina


Überarbeitet: von Josina
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.