Zum Inhalt springen

Jetzt ist aber Schluss!


Carlos

Empfohlene Beiträge

Sagte ich zu ihr 

als sie behauptete 

ich würde zuviel 

Geschirr benutzen 

 

Sie behauptet 

ich würde drei 

anstatt ein Löffelchen 

für den Kaffee verwenden 

 

Das kann sein 

aber die lassen sich 

schnell säubern 

 

Andererseits 

habe ich die Spaghettis

mit derselben Gabel gegessen

die ich die ganze Zeit 

zum Testen des 

jenseits von Al Dente 

verwendet hatte 

 

Sie ließ mich aber nicht 

ausreden 

hörte nicht zu 

 

So habe ich mich 

umgedreht und bin 

zurück in meine Wohnung 

 

Trotzdem habe ich heute Morgen

extra Schneeflocken 

für sie bestellt

 

 

 

 


Überarbeitet: von Carlos
  • Gefällt mir 7
  • Lustig 3
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Carlos

 

Du weiser Mann, lässt Dich nicht auf einen Kampf ein, den kein Mann gewinnen kann. Der Schluss ist großartig. Sie scheinen nur auf der Welt zu sein, um uns in den Wahnsinn zu treiben aber wir sind immer bereit alles für sie zu tun. Sie sind einfach unsere Musen und wir brauchen sie, wie die Luft zum Atmen. Aber nun genug. Nichts auf der Welt bringt zwei Männer dichter zusammen, als der Versuch, das uns unbekannte Wesen zu analysieren. In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag. Kurt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb Carlos:

So habe ich mich 

umgedreht und bin 

zurück in meine Wohnung 

Lieber @Carlos, das erinnert mich stark an meinen Vater, der im hohen Alter, des Streitens müde, sich in andere Räumlichkeiten mit dem für Mutter bestimmten Satz verdrückte: "Du hast recht und ich meine Ruhe!"

 

Danke für die köstliche Erinnerung - Melda-Sabine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Josina, Gina, Joshua, Freiform, für eure Likes.

 

Hallo Travis, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es ist genau, wie du sagst. Oft ist man selber schuld, indem man sich in die "falsche" Frau verliebt. Ich frage mich, ob man nicht doch bei solchen Sachen die Wahl  den Eltern oder professionellen Vermittlern überlassen sollte...

 

Hallo Avalo, das funktioniert nicht bei allen Frauen. Oft bildet sich der Mann was ein und wird irgendwann eines Besseren belehrt. 

 

Hallo Kurt, ja, es scheint so zu sein. Gestern sah ich einen Sketch von Loriot, der Mann sitzt in seinem Sessel, man sieht die Frau durch die halboffene Tür im Hintergrund im Korridor hin und her laufen... Sie fragt ihn: "Was machst du?" "Ich sitze", antwortet der Mann...

Aragon, ein französischer Dichter, schrieb: "La femme est l'avenir de l'homme", Die Frau ist die Zukunft des Mannes". Auf jeden Fall ist das Schicksal des Mannes eng mit der Frau, mit den Frauen verbunden.

 

Hallo Melda, ob es deinem Vater gelang, sich diese Ruhe zu bewahren, mag ich zweifeln, nachdem ich den Sketch von Loriot gesehen habe...

 

Hallo Nina, tja, dieser Schnee kam wie gerufen. 

In einem Märchen Land, bei Beerdigungen, anstatt "Staub zu Staub" könnte man sagen: "Schnee zu Schnee"...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Josina, Gina, Joshua, Freiform, für eure Likes.

 

Hallo Travis, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es ist genau, wie du sagst. Oft ist man selber schuld, indem man sich in die "falsche" Frau verliebt. Ich frage mich, ob man nicht doch bei solchen Sachen die Wahl  den Eltern oder professionellen Vermittlern überlassen sollte...

 

Hallo Avalo, das funktioniert nicht bei allen Frauen. Oft bildet sich der Mann was ein und wird irgendwann eines Besseren belehrt. 

 

Hallo Kurt, ja, es scheint so zu sein. Gestern sah ich einen Sketch von Loriot, der Mann sitzt in seinem Sessel, man sieht die Frau durch die halboffene Tür im Hintergrund im Korridor hin und her laufen... Sie fragt ihn: "Was machst du?" "Ich sitze", antwortet der Mann...

Aragon, ein französischer Dichter, schrieb: "La femme est l'avenir de l'homme", Die Frau ist die Zukunft des Mannes". Auf jeden Fall ist das Schicksal des Mannes eng mit der Frau, mit den Frauen verbunden.

 

Hallo Melda, ob es deinem Vater gelang, sich diese Ruhe zu bewahren, mag ich zweifeln, nachdem ich den Sketch von Loriot gesehen habe...

 

Hallo Nina, tja, dieser Schnee kam wie gerufen. 

In einem Märchen Land, bei Beerdigungen, anstatt "Staub zu Staub" könnte man sagen: "Schnee zu Schnee"...

 

Hallo Sternwanderer, eben merke ich, dass ich vergaß, mich bei dir zu bedanken: Das tue ich hiermit!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.