Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Kind-Soldat

dein Kindsein

erstickt

in Uniform

 

Kinderhände

sind zu klein

für Waffen

aus Eisen

 

Kindergesichter

zu zart

für Helme

aus Stahl

 

Kinderaugen

leer

so leer

 

erloschen

der Glanz

die Funken

des Lebens

 

Kinderlachen

verschlungen

von verbrannter Erde

 

verbrannt

spontane Unbekümmertheit

verbrannt

in rauchenden Ruinen

 

verweht

der Klang

fröhlicher Lieder

verweht

im Wind

 

Kind-Soldat

wohin

wird deine Seele ziehen

wohin

 

 


Überarbeitet: von anais
  • Gefällt mir 5
  • Traurig 4
  • wow... 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo anais,


das Rekrutieren, richtiger Entführen von Kindern, um sie als Soldaten zu missbrauchen, ist eine zynische und grausame Form von Terror und Kriegsführung. Unter dieser traumatischen Erfahrung leiden viele dieser Kinder ihr Leben lang. Nur wenige haben das Glück, in einer Einrichtung für ehemalige Kindersoldaten Aufnahme und professionelle Hilfe bei der Bewältigung ihres Traumas zu finden.


Du hast klare und bewegende Worte für deren Schicksal gefunden.


Nachdenklich gelesen.


LG, Berthold  

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,liebe Anais

Meine Gedanken sind überaus traurig machen mich auch,wütend auf die Weltmachthaber.

!2000 KINDER Soldaten/innen in Südsudan! Dies habe ich zu Basho Gedicht heute morgen gepostet.Es passt auch zu deinem wachrüttelnden Gedicht ganz gut! Die Kinderrechte gelten für Kinder auf der ganzen Welt.Wenn ich das in den Nachrichten höre oder lese, bin ich sehr wütend.Weil kaum jemand sich darum schert.

HG Josina


Überarbeitet: von Josina
  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Berthold,

vielen dank für deinen Kommentar. Du hast mit deinem Kommentar in jeder Hinsicht recht. Es ist zynisch und verbrecherisch Kinder als Soldaten zu rekrutieren und viele werden ein Leben lang unter diesem Trauma leiden. Wenn man bedenkt, wie schwer es Kriegsveteranen haben, sich wieder in der Gesellschaft zurecht zu finden, wie ergeht es dann erst den Kindern. Vielen Dank fürs Lesen und Liken.

 

Hallo Josina,

vielen dank für deinen Kommentar.Hier werden die rechte der Kinder mit Füssen getreten.Es ist unglaublich, dass die Weltöffentlichkeit wegschaut. ich danke dir fürs lesen und Liken.

 

Auch vielen Dank an alle Leser und Liker.

@Gina

@Carlos

@jesesus

@avalo

@Darkjuls

@Joshua Coan

@Sonja Pistracher

@Freiform

 

LiebeGrüsse an alle

anais


Überarbeitet: von anais
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo anais,

wieder ein starker Text aus deiner Feder!
Ich überlegte, ob die letzte Strophe noch an Ausdruck gewinnen würde, wenn man anstatt drei Punkte, einen Abschluss findet, der das virtuelle Fragezeichen noch stärker in den Fokus rückt.
 

Kind-Soldat

wohin

wird deine Seele ziehen

Wohin

Sehr gerne gelesen!

 

Grüßend Freiform

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freiform,

 

vielen Dank für dein feedback, es freut mich, dass  ich, deinen Kommentar wieder unter meinem Text lesen kann. Wie immer habe ich deine Anregung gerne übernommen. Danke dir herzlich fürs Lesen und Liken.

 

Liebe Grüsse in dein Wochenende

anais

 

Vielen Dank auch an 

@Melda-Sabine Fischer

@Geschichtenerzählerknopf

für den Like. 


Überarbeitet: von anais
  • Gefällt mir 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.