Zum Inhalt springen

Alte Schlager neu vertextet: "Lebt denn die alte Nacktschnecke noch?"


Nicolas McLenny

Empfohlene Beiträge

aus der Reihe: "Sieben Geburtstage und eine Goldene Hochzeit"

Melodie: "Lebt denn der alte Holzmichel noch" von "De Randfichten" (nur der Refrain wird gesungen)

 

 

Sie liegt nackt im Garten,

Und knabbert an Tomaten,

Die Sonne scheint auf ihre braune Haut,

Zum Nachtisch gibt's Kraut.

 

Sie hat 'nen Hang zur Langsamkeit,

Sie provoziert die ganze Zeit,

Sie hat kein Haus, lebt ohne Heim.

Und wo sie war da klebt der Schleim.

 

Refrain:

Lebt denn die alte Nacktschnecke noch?

Nacktschnecke noch, Nacktschnecke noch?

Lebt denn die alte Nacktschnecke noch? Nacktschnecke noch?

Ja - sie lebt noch! Sie lebt noch!

Ja - sie lebt noch! Lebt noch stirbt nicht.

 

Ein jedes Jahr zur selben Zeit,

Entbrennt aufs Neue dieser Streit.

Millionen Schnecken greifen an,

Christine und ihren Mann.

 

Doch diese weiß sich zu beschützen,

Chemische Stoffe zu benützen.

Manchmal gibt es auch ein warmes Bad,

bei 95 Grad!

 

Refrain: ...

 

Christine musst schon oft schon zur Beichte,

Schnecken machen's ihr nicht leichte,

Weil sie, anstatt ganz brav zu beten,

Die Schnecken hat zu Brei getreten.

 

Anstatt in Panik wegzurennen,

Griff sie zur Schere zum Zertrennen.

Und in der Nacht muss man erwähnen,

Schützt sie sich mit Sägespänen.

 

Refrain: ...

 

Wegen diesem Schneckenfluch,

Schenkte man ihr schon ein Buch.

"Es gibt wohl 50zig Arten

Zu schützen seinen Garten".

 

Sie einfach übern Zaun zu schmeißen,

Mit Salz sie kräftig einzuseifen,

Mit Steinen grob sie zu zerreiben,

Und Hallelujas zum Vertreiben.

 

Refrain: ...

 

Christine denkt: jetzt habe ich alle Schnecken!

Doch eine konnte sich gut verstecken.

Sie kommt vorbei im nächsten Jahr,

Mit ihrer Riesen-Kinderschar.


Überarbeitet: von Nicolas McLenny
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.