Zum Inhalt springen

Dass dies alles war so neu


Daniel Walczak

Empfohlene Beiträge

In mancher Stunde denk' ich mir,

was gäb' ich für die Tag' von damals

was gäb' ich für ein' Kuss von dir,

für nette Worte, ebenfalls.

 

Ich hätt' so gerne all das wieder,

so wie es doch schon einmal war,

die Gegenwart ist mir zuwider,

sie anzunehmen, undenkbar.

 

Du kennst doch sicher solche Tage,

an denen du dir wünschest treu,

du wärst nochmal in dieser Lage,

mit frischer Liebe, schön und neu.

 

Doch lass mich eines dir verraten,

so sehr du dies auch wünschen magst,

die Zeit wird niemals auf dich warten,

nie so sein, wie du es sagst.

 

Das Wichtigste, so merke dir,

dein Leben, das verändert sich.

Von dem du wünscht, es wär bei dir,

das will vermutlich gar nicht dich.

 

Und wenn doch eines schönen Tages,

die alten Zeiten kehr'n zurück

so wird es nicht so sein wie damals,

nicht so glücklich, nicht ein Stück.

 

Sag mal, wundert dich das etwa?

Dachtest du, die Zeit steht still?

Denkst du denn, man kann erzwingen,

was die Zeit nicht haben will?

 

Denkst du nicht, es wird nicht so sein,

wie es früher einmal war,

selbst wenn alles doch so scheint,

gilt es nicht für dieses Jahr.

 

Du warst damals nicht nur glücklich,

ob der Liebe, stets und treu,

du warst froh, dembezüglich,

dass dies alles war so neu.

 

  • Gefällt mir 2
  • wow... 1
  • Schön 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Daniel Walczak:

Denkst du nicht, es wird nicht so sein,

Das erste NICHT  würde ich unbedingt weglassen,  um den Fluss nicht zu behindern. 

Jedes weitere Wort in diesem Gedicht ist ein Vergnügen, es in dieser Abfolge,  diesem Ursprung des Gedankens zu lesen.  Richtig gut!! Und wahr.  

LG Sonja 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Hallo,moin Daniel W.

Die, erste Zeit des sich verlieben zusammen sein ist so besonders.

Doch wenn die Liebe Bestand hat, gibt es immer wieder wunderschöne Momente.Bei einigen Paaren hält das Herzklopfen an für viele Jahre.

Ein gefühlvolles Gedicht, das ich sehr gerne gelesen habe!

HG Josina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.