Zum Inhalt springen

Tablettenabhängig


Empfohlene Beiträge

Der Blutdruck steigt

rasant auf dieser Welt,

sodass ich ehrlich wette

sie benötigt eine Tablette.

 

Eine

gegen Nachrichten,

die untergriffig sind

und in Berichten

leider viel zu blind.

 

Eine

gegen Politik

der Extraklasse,

die im Blick

nur sich

und nicht die Masse.

 

Eine

für mehr Mitgefühl

für alle Egomanen,

hochdosiert und mit Kalkül,

damit Instinkte nicht erlahmen.

 

Jede Stund und jeden Tag

schluck liebe Welt diese Tabletten

gegen Kummer, Not und Klag,

denn nur dann sind wir zu retten!

 

 


Überarbeitet: von Sonja Pistracher
  • Gefällt mir 10
  • wow... 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb Sonja Pistracher:

Jede Stund und jeden Tag

schluck liebe Welt diese Tabletten

gegen Kummer, Not und Klag,

denn nur dann sind wir zu retten!

Ach, liebe @Sonja Pistracher, wenn das so einfach wäre. Ich glaube es müssten eher diejenigen, die diese Welt aus dem Gleichgewicht gebracht haben und Not, Kummer und Wehklagen verursachen, diese Tabletten schlucken. Von mir aus sollte man ihnen auch Zäpfchen in den ....jagen. 

 

Aber ob´s hilft?  - Liebe Grüße von Melda-Sabine


Überarbeitet: von Melda-Sabine Fischer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb Melda-Sabine Fischer:

Von mir aus sollte man ihnen auch Zäpfchen in den ....jagen. 

Damit hast du wohl voll recht liebe @Melda-Sabine Fischer Nur A.... sind schwerer zu erreichen als Großmäuler. Der Einwurf gestaltet sich daher etwas einfacher.

Mich beunruhigt die derzeitige Weltlage mit ihrer Spaltung in so vielen Punkten, dass es mich zu diesen Zeilen getrieben hat.

Dabei wäre es so einfach: Wenn sich jeder nur um EINEN NÄCHSTEN kümmern würde, dann würde sich der Kreislauf irgendwann schließen und alle wäre geholfen. Warum wurde den Menschen nur so viel Neid, Missgunst, Gier und Falschheit mitgegeben? Und ein bisschen zu wenig Liebe!

 

Lieber @Kurt Knecht - in diese Forschung würde ich investieren. Wenn dadurch weniger Aggression das Miteinander leichter machen würde. Zum Glück sind wir in diesem Forum wie auf einer Insel gebettet. Und irgendwie erkenne ich immer wieder, dass sich anfängliche Unstimmigkeiten bei Neuankömmlingen im Laufe der Zeit herrlich diesem homogenen Allgemeinempfinden unterordnen, sodass es keine grundsätzlichen Diskrepanzen gibt. Wie wenn man sich eine Auszeit mit Konzentration aufs Schreiben nehmen könnte. Einfach schön.

 

Allen LIKERN sage ich ein herzliches Dankeschön. Texte mit schwerem Inhalt verlangen einem selbst auch ein bisschen ab und wenn es nur eine gewisse Reflektierung ist. Wer trotzdem bis zum Schluss dranbleibt, gehört eindeutig schon zu den Guten dieser Welt.

@Melda-Sabine Fischer @Freiform @Letreo71 @alter Wein@Carlos @Kurt Knecht @Berthold @Gina @corvus

  • in Love 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Sonja,

 

ich habe noch gar nichts geschrieben zu deinem Gedicht. Momentan habe ich oft nur wenig Zeit und selten den Kopf frei um konstruktive Kommentare zu schreiben. Aber die Zeit nehme ich mir jezt. Dein Gedicht gefällt mir und auch die Gedanken die sich im Nachhinein in den Kommentaren dazu ergeben. Ich denke, dass du damit etwas ansprichst, was Viele hier anspricht und beschäftigt. Ebenso in deinem Gedicht "Zivilcourage". Ich habe manchmal einfach keine Kraft mich tiefgehend auf Geschehnisse einzulassen, da es oft zu viele Eindrücke sind, die mich zu lange beschäftgen und deshalb muss ich für mich manchmal die Notbremse ziehen und einen Gang runterschalten. Dennoch und das möchte ich dich gern wissen lassen, liebe Sonja, lese ich deine Gedichte allesamt gern.

 

Lieben Gruß, Letreo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke liebe @Letreo71 - Du warst meine erste Ansprechpartnerin in diesem Forum und du warst es, die mir über die ersten Schritte geholfen hat. Das macht dich auch zu etwas ganz Besonderem für mich und jedes Mal, wenn ich sehe, dass du kommentierst, erfüllt mich das mit einer  besonderen Freude. Dieser gerade eben gepostete Kommentar bestätigt mich darin, dass ich sehr gerne und immer wieder eine innere Glückseligkeit empfinde - bei deinen Gedichten, bei deinen Aussagen, bei deiner Lebenseinstellung.

DANKE.

LG Sonja


Überarbeitet: von Sonja Pistracher
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, liebe @Sonja Pistracher !

 

Bevor ich ein Gedicht ganz lese, lese ich immer nur die Überschrift und überlege dann, was mich wohl erwarten könnte. Und wenn ich ehrlich bin, bei deiner Überschrift "Tablettenabhängig" hätte ich etwas komplett anderes erwartet. Aber das was ich jetzt in deinem Gedicht gelesen habe gefällt mir so viel besser als meine andere Vorstellung. In deinem Text steckt so viel Gutes drin, vor allem eine wirklich schöne Idee, mit der man die Welt retten könnte.

 

Sehr schön geschrieben und sehr gerne gelesen!

 

Liebe Grüße

Lina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.