Zum Inhalt springen

Du und Ich


Mr. Amnesie

Empfohlene Beiträge

Lass uns durch die Straßen der großen Stadt streifen,

vorbei an leuchtenden Schaufenstern,

pulsierender Reklame,

matten Augen der Verkäufer,

der Hast der Kunden,

 

Lass uns im Gewühl eintauchen,

Der Strom schleift uns mit,

einen Augenblick später,

verlier deine Hand,

du wirst abgedrängt,

 

An einen kleinen Stand finde ich dich wieder, allein,

Ich komme auf dich zu, deine Augen glänzen,

ein Lächeln auf deinen Lippen,

 

Du reichst mir einen Glühwein, die Kälte lässt uns frieren,

Ich nehme deine Hand,

Du schmiegst dich an mich,

Einen Augenblick, deine Nähe spüren,

Bevor die Zeit verrinnt, die Wege uns trennen,

 

Du und Ich ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Lass uns am Strand entlang gehen, das aufgewühlte, tobende Meer,

der eisige Wind, lässt uns frieren,

Am nächtlichen Himmel, keine Wolke,

Der Mond schaut auf uns herab

Kein Mensch weit und breit,

 

Du und Ich ?

 

Gemeinsam kämpfen wir uns durch die Dunkelheit,

in der Ferne ein Licht, bald sind wir da,

Einen Augenblick später, ich stolpere, liege im Sand,

Reiße dich mit, Du fällst auf mich,

Ein Lächeln auf deinen Lippen,

 

Einen Augenblick, deine Nähe spüren,

 

Deine glänzenden Augen sehen mich an,

Du stehst auf, nimmst meine Hand,

Wir gehen weiter, den Strand entlang,

 

Kehren ein, im Zimmer,

Ein Feuer am Kamin, prasselndes, knisterndes Holz,

Eng umschlungen liegen wir davor,

Wir tauen auf, schauen uns an,

Ein Lächeln auf unseren kalten Lippen,

 

Eine Frage geht mir durch den Kopf,

 

Du und Ich ?

 

Ich kann sie nicht stellen,

Du schmiegst dich an mich,

Nimmst meine Hand,

Schließt die Augen,

 

Ein Augenblick für die Ewigkeit

 

 

Werde ich neben dir erwachen?

 

 

--------------------------------------------------------

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Ich schließe die Augen, die Geräusche der Straße werden gedämpfter,

Die Stimmen der Kollegen im Büro, verrinnen,

Meine Gedanken, sie kreisen um das Projekt,

Hier und da eine Idee, wieder verworfen, neu aufgerollt,

Mein Kopf wird schwer,

Plötzlich streift mich ein Haar im Gesicht, ein mir bekannter Duft steigt empor,

Ich öffne die Augen, ein Traum?

 

Du hier ?

 

Diesen Gedanken kann ich nicht aussprechen,

Deine Lippen berühren die meinigen,

Ich schaue in deinen glänzenden Augen,

Ein Blick, ich kann darin versinken,

 

Ich berühre deine Hand, sie ist kalt,

Ich sehe dich an, du fröstelst, der Weg hierher war weit,

Komm lass uns gehen, ein kurzer Abschied,

Wir verschwinden,

 

Auf den Weg zu dir, Menschen mit leeren Blicken,

Kälte schlägt uns entgegen,

 

Meine Hand, zieht dich zu mir heran,

Dein betörender Duft, Deine Nähe,

Meine Gedanken, schweifen ab,

 

Du und Ich ?

 

Quietschende Reifen, wildes Hupen,

Wir sind bei Rot über die Ampel,

Kopfsteinpflaster, Du stolperst,

Ich fange dich auf,

Du liegst in meinen Armen,

Schmerz in deinem Gesicht,

 

Passt doch auf, der Autofahrer stand neben uns,

Beschimpft uns,

Seine Augen, glanzlos, hektisch, ohne Ausdruck,

Wir sehen uns an, unsere Gedanken sprechen Bände,

 

Ich schicke ihn fort,

Untersuche dein Bein, eine Stauchung,

Spüre deine Gänsehaut,

Ein kleines Lächeln huscht über deinen Lippen,

 

Ich richte dich auf,

 

 

Ich schau dich an,

Deine Haare, wehen im Wind,

Streifen mein Gesicht,

Berühre deine Lippen,

Du kommst näher.

Ziehst mich zu dir,

 

Dieser Augenblick, Dieser Moment,

Für mich unvergesslich,

 

 

Du schaust mich an,

Nimmst meine Hand,

Vorsichtig gehen wir weiter,

Meine Hand um deine Taille,

Deine Hand um meine Schulter,

 

Du und Ich ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.