Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

 

Zeit entschwindet immer schneller!

Dunkelzeit und Fragesteller 

das verzweifelte Aufbegehren

will ihm den Zutritt verwehren!

 

Der Geist wach will vieles nützen

kann er den Körper mit — stützen,

wird er nicht in Traurigkeit versinken,

von der Quelle des Lebens trinken?

 

Meditiere das eigene Sein erspüre

es dich zum Leben, zurückführe

erleuchtet gehe es, JETZT an

Sonst wäre kostbare Lebenszeit vertan!

@Josina G.J. Gersberg    

                                                     Von der Quelle des Lebens trinken                                


Überarbeitet: von Josina
  • Gefällt mir 6
  • in Love 2
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen lieber Carlos.

 

Gott ist die Quelle des Lebens!

Wer auch immer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, er wird auf keinen Fall Durst haben in Ewigkeit; sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm zu einem Brunnen von Wasser werden, das in das ewige Leben sprudelt. —Johannes 4:14

 

Danke das du mein Gedicht aufgesucht hast!

HG Josina

Guten Morgen liebe Ursula

Ja, das ist die Quelle, die im Gedicht gemeint ist.

Von der Quelle des Lebens trinken?

Gott um hilfe bitten, seine Hilfe spüren.

HG Josina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Danke das ihr mein Gedicht gelesen habt!

Fürs Liken und Kommentieren! Liebe/r Anais, Gina, Ursula,

Carlos, Kurt, Karlo, Buchstabenerergie

 

Mein Kerngedanke zum Gedicht, im Einklang war:

Dunkelzeit und Fragesteller > Melancholie und Grübeln in der Dunkelzeit. Das LI kämpft dagegen an lässt es nicht zu verwehrt den Eintritt.

Der Geist ist wach, kann er den Körper stützen?

Das LI hat körperliche Beschwerden wird dadurch ausgebremst, doch würde noch gern viel unternehmen. Das LI will nicht in Traurigkeit versinken (die Macht der Gedanken/Geist nutzen).

Von der Quelle des Lebens trinken>die Kraft im Glauben finden.

Durch Meditieren> im Einklang  im JETZT sein, wieder Lebenskraft bekommen.

Die Tage nicht mit herumlungern verbringen > damit wäre kostbare Lebenszeit vertan!

LG Josina

 


Überarbeitet: von Josina
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.