Zum Inhalt springen

Der Abfall


Ralf T.

Empfohlene Beiträge

Der Abfall

 

Die Grafik hier, ist völlig klar,

sie zeigt allen ernst und wahr

das Widerlichste dieser Welt,

was unter den Begriff Abfall fällt.

Abfall.jpg.9efa97eb8623912b01c544487a38f87d.jpg

Der Abfall ist stets unter uns,

dies ist für ihn auch keine Kunst,

durch hinterhältige Intrigen,

auch Lügen das sich Balken biegen,

mit gestellter Höflichkeit,

die er hält für uns bereit,

fasst er, zu unserem Verdruss,

in der Gesellschaft immer wieder Fuß.

 

Der Unerfahrene wird gewarnt,

der Abfall wird wie folgt enttarnt:

 

Abfall ist ein Ekelkeim,

gefährlich dumm und voller Schleim,

Schleim, den er im Redeschwall

auch anwendet, stets und überall.

 

Auch der Geruch, der ihn umgibt,

stinkt faul und nur nach jenem Trieb,

sich überall nur einzukratzen

und blödsinnig dazwischen zu quatschen.

 

Der Abfall in den grindigen Sachen,

mag laut und übertrieben lachen,

wenn er mal zum scherzen neigt,

gleich seine gelben Zähne zeigt.

 

Wenn andere sich viel Arbeit machen

und mit ihrem Fleiß etwas Sinnvolles schaffen,

der Abfall dann stets Lügen spinnt

und sich den Lohn für fremde Arbeit nimmt.

 

Er triumphiert oft mit solch üblen Sachen,

und wird dabei auch in sich lachen,

denn er ist faul und hat auch weiter nichts zu tun

als auf anderer Lorbeeren sich auszuruh´n.

 

Im Rampenlicht der Gehässigkeit

macht Abfall sich zur Show bereit,

die Show, die ihr nun alle kennt,

voll Ungeist, fern jeglicher Intelligenz.

 

Und die Moral von der Geschicht:

Der Abfall ist ein Bösewicht

der stets nach üblen Taten riecht !

 

Nachtrag zum Gedicht

 

Zur Quelle: Von einem Denker,

der viel Wert auf Wahrheit legt

und Feindschaft mit dem Abfall pflegt.

 

Zum Text: Frei erdacht und auch gedichtet,

was Verwechselungen mit realen Personen vernichtet.

 

Zur Grafik: Ähnlichkeiten mit existierenden Personen,

sind rein zufällig und würden sich nicht lohnen !

 

R. Trefflich, 1999/2021


Überarbeitet: von Ralf T.
  • Gefällt mir 1
  • wow... 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal sind dir ganz besondere Zeilen gelungen lieber @Ralf T.. Vordergründig tiefsinnig und wie ein Virus unter uns,  der sich wenig darum schert, was er anrichtet.  Die stete Bereitschaft,  zu intrigieren, macht ihn zum Spielball vieler Möchtegernmenschen und Wichtigtuern. 

Wirklich toll geschrieben.  

LG Sonja 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb Gina:

... denn es liegt viel Wahrheit in deinen Zeilen.

 

Liebe Gina, du sagst es,

viel Wahres liegt

in diesen Zeilen,

das wiegt

und ließ sich

nicht vermeiden,

weil man sowas

oft erlebt,

wenn Abfall

sich ins Leben legt,

dann merkt man

sich das wohl,

ist doch klar,

und tuts in Reim,-

nicht sonderbar,

doch schön,

das du's 

gelesen hast

und so das

Danke nicht verpasst,

das ich im Reim

hier für dich hab ,

fürs Liken wird

das auch gesagt,

nun schönen Abend

und morgen einen

guten Wochenstart.

 

LG Ralf

 

vor 13 Stunden schrieb Sonja Pistracher:

  der sich wenig darum schert, was er anrichtet.

 

Genau liebe Sonja,

und hier gleich

nach dem Komma,

möchte ich sagen,

er kann sich nicht

darum scheren,

weder heute noch

in früheren Tagen,

weil er nun wohl

nicht den IQ besitzt,

der doch nötig wäre

zum Geistesblitz,

jener der zuckt,

noch ehe es kracht,

damit man den Krach

erst gar nicht entfacht

und so keinem andern

einen Schaden zufügt,

diese Logik dem Abfall

natürlich nicht liegt,

selbst wenn er sie

als Hinweis kriegt,...

...denn er braucht sie

nicht in seinem Tun,

das selbstzerstörerische,

denn dumm bleibt dumm,

das zur Abfallgeschichte

in den Reim noch zu tun.

 

Doch dir Sonja,

auch lieben Dank,

fürs Lesen, Liken

und die Antwort

an diesem schönen

Dichter - und Denkerort,

das wäre hier nun noch zu sagen

und ferner einen schönen Abend.

 

LG Ralf T.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.