Zum Inhalt springen

Die Wurzeln des Regenbogens


Lichtsammlerin

Empfohlene Beiträge

 

Fern wo die Lichter glühen

soll ein in Bunt verstreutes Nass

als Regenbogen blühen.

 

Dem, der die Augen schließt

um durch sein Herz zu sehen

wie Horizont zerfließt

wird einst der Sinn aufgehen.

 

Ferner, weil es ewig strebt

die Farben zu ertasten

jeden Tag im Inn'ren bebt

wird erst am Himmel rasten.

 

Dort wo am Horizont zur Nacht

der Regenbogen Wurzeln schlägt

ist's Blindheit, die uns sehend macht.

 

sky-4850411.thumb.jpg.74c50f436df2689770cb796f0428c3fb.jpg

------------------------------Bild von Pixabay-----------------------------------

  • Gefällt mir 3
  • Schön 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @Lichtsammlerin - sehr schöne Zeilen mit einem sehr anschaulichen Bild, das die Geheimnisse des Regenbogens in all seinen Facetten aufzeigt. Und über den sich Groß und Klein freut, wenn er am Himmel erscheint. Die Mythen des Goldes am Ende des Regenbogens begleiteten mich durch die Kindheit und ich war überzeugt, eines Tages diesen Goldtopf zu finden.

Dass dem Ende des Regenboges - oder dem Ursprung - die Möglichkeit zugrunde liegt,  dass die in uns festsitzende Blindheit uns dort wieder sehend macht, gefällt mir aus heutiger Sicht weitaus besser. Ein sehr schönes Gedicht von dir, das viele Erinnerungen weckt und dem Zauber des Regenbogens eine besondere Kraft verleiht.

Danke dafür.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Lichtsammlerin:

Dort wo am Horizont zur Nacht

der Regenbogen Wurzeln schlägt

ist's Blindheit, die uns sehend macht.

 

 

 

Liebe lichtsammlerin

Der Regenbogen verbindet Himmel und Erde miteinander. Die Liebe zueinander schlägt Wurzeln.

Wenn man den Regenbogen von oben betrachtet (Flugzeug) ist er rund.

Dann würde auch der schöne Spruch passen. Die wahre Liebe ist wie ein Ring ohne Ende. 

Oder; trotz dunkelheit im Leben (Schatten),machen die bunten Farben des Lebens, (Licht) uns sehend!

Ich habe wieder sehr gerne in dein Gedicht hinein gespürt. Ich hoffe ich habe die Spur nicht allzu sehr verloren.🌈

Dein Gedicht gefällt mir sehr.

LG Josina

Wunderschönes Foto!

 

 


Überarbeitet: von Josina
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hui, so viel Resonanz und das während ich Schule hab.. :whistling:

 

Liebe Sonja,

 

an die (ich glaube irische?) Sage, am Fuße des Regenbogens läge ein Topf Gold, habe ich tatsächlich nicht gedacht. Irgendwie hat mich Gold auch nie sehr gereizt.

Es ist vielmehr die Blindheit über die Schönheit eines Augenblicks, die dort am Fuße des Regenbogens vergeht, wenn wir mit dem Herzen sehen lernen.. ja, das war mein Gedanke.

Es freut mich, wenn ich damit schöne Erinnerungen in dir wecken konnte!

Ich werde noch ein Bild anhängen, denn meine eigene Inspiration kam von "Der kleine Prinz" - eine Geschichte, die ich leider erst vor zwei Jahren lesen durfte. Gestern habe ich dann gemalt und dies Bild hänge ich gleich noch an.

Danke für deine Worte!

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Darkjuls,

 

Danke dir! Ich denke, wir werden dann sehend werden, wenn wir begreifen, dass die Augen uns das Wesentliche nicht zeigen können.. eben wie das Ende des Regenbogens nicht mit dem Auge gefunden werden kann.

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Letreo,

 

lieben Dank, das freut mich sehr! Und so gesehen inspirieren die Bilder heute in doppelter Hinsicht - auch mich an ein Bild inspiriert, ich hänge es an den Beitrag an.

Und in wunderbarer Weise schaffen Worte weitere Bilder die neue Inspiration säen. Ein Wunderwerk, wenn man es so betrachtet!

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Josina,

 

du bringst mich auf einen wesentlichen Punkt: Der Regenbogen kann natürlich nur von der Erde betrachtet Wurzeln schlagen. Ein Kreis schwebt und ist bereits genährt durch unseren Glauben an ihn. Ob es die Liebe ist oder was auch immer.. es ist etwas im Herz, das uns "die Augen" öffnet, indem wir sie schließen.

vor 2 Stunden schrieb Josina:

Ich hoffe ich habe die Spur nicht allzu sehr verloren.

Die Spur verloren?

Im Gegenteil - du bist der Spur des Regenbogens quer durch dein Herz gefolgt! Und wo jeder schließlich ankommt.. ist ein anderes Bild :saint: Danke dir auch dafür!

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Lina,

 

freut mich, dass der Titel dir nicht zu viel versprochen hat! Dann konnte sich vielleicht eine Wurzel des Regenbogens in dein Herz schlagen.. Danke auch für dein Lob!

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hier noch das Bild vom kleinen Prinz, das ich gestern gemalt habe. Der Spruch aus dem Buch und die Wesenheit dieses kleinen Prinzen waren letztlich auch meine Inspiration für dies Gedicht..

KleinerPrinz-extra.thumb.png.a2ac05b40236e845208a362ca867de7c.png

Urheberrecht des Bildes natürlich: Lichtsammlerin

 

  • Gefällt mir 1
  • wow... 2
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Josina,

 

das hoffe ich doch. Und wenn der kleine Prinz einmal wieder traurig ist, kann er sein Stuhl etwas weiter rücken und weitere 44 Sonnenuntergänge betrachten.. oder dies Bild :saint:

Dankeschön!

Die Erwachsenen sind ja oft mit ihren äußerst wichtigen Angelegenheiten beschäftigt, da bleibt für uns ein wenig mehr Zeit die Sonnenuntergänge zu betrachen..

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.