Zum Inhalt springen

schwarzer schmetterling


Perry

Empfohlene Beiträge

worte sind werkzeuge dem kopfgefängnis zu entfliehen
unermüdlich feilen sie an gitterstäben graben tunnel
bis sie schließlich ans licht der außenwelt gelangen

gedichte sind jod für die geschundenen hände balsam
für die lange geknebelte zunge die endlich ihre not
in worte kleiden die pein in die welt hinausschreien kann

ein totenkopfschwärmer fliegt hoch als ich das buch
aufschlage dreht ein paar runden im zimmer bevor er
gelockt vom mondlicht durchs offene fenster entflieht

 


Überarbeitet: von Perry
  • Gefällt mir 8
  • in Love 1
  • Schön 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Perry:

worte sind werkzeuge dem kopfgefängnis zu entfliehen
unermüdlich feilen sie an gitterstäben graben tunnel
bis sie schließlich ans licht der außenwelt gelangen

 

Ja und dann fliegen sie hinaus in die Welt.

Manchmal kostet es einem etwas Überwindung sie preis zugeben.

Ein sehr interessantes Gedicht,Perry!

Deine Worte haben mich erreicht gerne gelesen.

HG Josina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Böhmc,
Schmetterlinge sind im allgemeinen sehr leise, die Ähnlichkeit mit dem lauten "schmettern" ist rein zufällig, denn ihre Bezeichnung leitet sich laut Wiki vom ostmitteldeutschen Wort Schmetten (Schmand, Rahm) ab, an dem sie anscheinend auch gern mal nippen.
Danke fürs Reflektieren und LG
Perry

Hallo Josina,
wenn es sich um Autobiografisches handelt, kostet es sicher etwas Überwindung Texte loszulassen. Schreiben als Kunstform ist hingegen mehr wie ein Schmetterlingsflug.
Danke fürs Hineinspüren und LG
Perry
.
Hallo Letreo,
freut mich, dass Dir die Bilder gefallen haben.
Da der Falter aus dem Buch mit den düsteren Gedanken geflattert ist,
musste er zwangsläufig schwarz sein. 😉
Danke fürs Interesse und den Fehlerhinweis.
LG
Perry


Überarbeitet: von Perry
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.