Zum Inhalt springen

Seinesgleichen


Prometherion

Empfohlene Beiträge

Jeder Blick, den du mir gönnst

fesselt mich, lässt mich nicht los

 

Jedes Wort, das du mir flüsterst

singt ein Lied in meinem Ohr

 

Jeder Kuss, den du mir schenkst

erregt mich, quält mich mit Lust

 

Jedes Mal, wenn du mich liebst

fühle ich, wie dein Herz schlägt

 

Doch so schön auch deine Liebe ist,

so verboten ist es dich zu lieben...

 

 

 

 

 

bin noch nicht ganz zufrieden.

werds noch überarbeiten...

 

 

------------------------------------

 

und ich hoff dass es auch wer versteht was ich mein gg

 

Doppelpost zusammengefügt. mfg Torsul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hm... gemeint sein kann alles! ^^

 

Also, du solltest nochmal die Metrik überarbeiten, besonders in S4, sonst kommt man beim Lesen raus.

 

Ansich aber sonst ganz schick dein Gedichtel, hier gefällt's mir gut, dass du keinen Reim benutzt hast!

 

Anregung für S4:

"Jede Liebe, die du mir gibst"

"Lässt mein Herz erbeben"

 

Oder so was in der Richtung...^^

 

Dann wäre die Steigerung der ersten Verse besser getroffen finde ich als mit dem "Mal".

 

lg David

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Prometherion,

 

zunächst einmal danke ich Dir für Deinen Gedichtbeitrag.

 

Das LyrI ist ein sinnliches LyrI, das gerne verbotene Früchten kostet, obwohl deren Gednuss nicht gestattet scheint. Die Sprache ist mir leider zu schlicht, um mich letzten Endes zu begeistern.

 

Du bist noch sehr jung. Mach weiter und tauche in die Schönheit unserer wundervollen Sprache ein. Lass Dich von ihr tragen und nimm die Melodie jedes Wortes auf.

 

Nichts für ungut

und beste Grüße

Mike S

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, also für den Anfang nicht schlecht und die einfache Sprache ist auch ok, solange sie die gefällt

es holpert noch bischen beim lesen, heißt der Lesefluß ist nicht so ganz ok, aber daran kann man arbeiten. Das du ohne Endreime geschrieben hast find ich gut. Weiter viel schreiben und viel lesen, dann wirds mit der Zeit immer besser.

 

Alles Liebe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.