Zum Inhalt springen

Liebesfeuer


Angel

Empfohlene Beiträge

Feuer brennt im Herzen, in den Gedanken.

Das Feuer der Liebe brennt in der Seele. Es brennt so heiß, das man daran verbrennt.

Die Gedanken rasen,das Herz zerspringt, die Seele schmilzt, in der Hitze der Liebe.

Nur die wirklich reine Liebe brennt so heiß, das sie alles um sich herrum vernichtet.

Niemand kann ihr wiederstehen, wenn sie von einem Besitz ergriffen, wird man daran vergehen.

Auf ihrem Weg wird sie zerstören, was schön war, wird Schmerz, was Glück war, wird Trauer und Leid.

Liebe bringt Hass, dessen Kälte alles löscht.

Die Kälte erhärtet das Herz, es wird zu Stein.Die Seele gefriert, die Gedanken fliehen.

Für immer bleibt der Hass in uns, die Liebe wird zum Traum.

 

Ein Traum der immer wärd, länger wie der Hass.

 

 

 

 

So das ist jetzt mal rein freies Prosa. Bin gespannt, wie es euch gefällt?

LG

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Guten Abend Angel,

 

Ein interessanter Prosa Text welchen du uns hier präsentierst.

Nun es sind ein paar Anapher eingebaut und die Form passt noch nicht ganz was das Prosa lastige angeht ich würde es Prosa artig auch posten so in etwa:

Das Feuer der Liebe brennt in der Seele. Es brennt so heiß, das man daran verbrennt. Die Gedanken rasen, das Herz zerspringt,

die Seele schmilzt, in der Hitze der Liebe. Nur die wirklich reine Liebe brennt so heiß, das sie alles um sich herrum vernichtet.

Niemand kann ihr wiederstehen, wenn sie von einem Besitz ergriffen, wird man daran vergehen. Auf ihrem Weg wird sie zerstören,

was schön war, wird Schmerz, was Glück war, wird Trauer und Leid. Liebe bringt Hass, dessen Kälte alles löscht.

Die Kälte erhärtet das Herz, es wird zu Stein. Die Seele gefriert, die Gedanken fliehen.

Für immer bleibt der Hass in uns, die Liebe wird zum Traum.

 

Ein Traum der immer wärd, länger wie der Hass.

 

So sieht das ganze auch nach Text aus und lässt sich schöner zusammenhängend lesen so wie es von Prosa auch erwartet wird .

Das unaufhaltsam Feuer brennt alles auf seinem Weg nieder, daraus resultiert der Hass, die daraus entstandene Kälte löscht das Feuer.

Was ist jetzt ... alles entflieht... das letzte an das man sich klammert sind die Träume an die Liebe.

Denn unsere Träume kann uns niemand nehmen.

 

Ich fand es interessant zu lesen. Gefällt mir... Obwohl es sich für Prosa dennoch ein bisschen gehackt liest .

Empfand ich aber nicht als schlimm .

 

Gruß Styx :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Angel,

ich denke auch, dass man hier auf solch wilde Zeilensprünge verzichten sollte. Ansonsten erhebt der Text in meinen Augen (und sicher nicht nur in denen) noch Anspruch, ein lyrisches Werk zu sein, aber als Prosa macht der Text einfach mehr her... und außerdem passt schon die Rubrik.

So ganz kann mich der Inhalt allerdings nicht überzeugen. - Da ist einfach zu wenig neues drin, so etwas liest man in unzähligen (Liebes-)Gedichten, und das immer wieder: Das Feuer der Liebe, Seele, Hass, Traum... diese Worte in immer neuen Kombinationen und verschwommenen Bildern. Vielleicht lohnt es sich ja, nach neuen Methoden zur lyrischen (und prosaischen) Darstellung dieses Themas zu suchen? Ich würde behaupten: Ja, das tut es. Ich meine da auch keine kunstvollen Beschreibungen, da die ja eh nicht dein Ding sind (ich weiß schon: Die Alltagssprache ), sondern eher etwas ruhigeres, besonneneres... nicht immer ein Feuer und Seelen und Hass und Liebe... ach, ich weiß selbst nicht mehr, was ich eigentlich meine. Einfach etwas... Neues.

Aber das kann ja noch werden. :roll:

liebe Grüße

flamme

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Styx, freut mich sehr dich unter meinem Werk zu lesen :wink:

Habe die Form geändert, hast recht liest sich so besser!

 

Schön das es dir gefällt, schreibe lieber prosalastige Werke, da muß ich nicht auf Metrik achten.

Weis das es nicht rein Prosa ist, aber hier passt es am besten rein!

LG Angel

 

Oh, hallo Flamme, sorry dein Komment ist bei mir irgendwie untergegangen!

Danke für das Interesse an meinem Werk, aber das Problem mit immer etwas Neuem finden für etwas Altes werde ich wohl nicht wirklich lösen können! Natürlich lohnt es sich etwas Neues zu suchen, aber muß man das denn auch? Was bringen immer neue noch fantasievollere Bilder, wenn sie dann irgendwann keiner mehr verstehen kann?

Ich halt mich halt lieber an Altes, (liegt vieleich dran, das ich selbst Älter bin Wink), werde aber mal intensiver versuchen etwas Neues zu finden Mr. Green

vieleich klappt es ja mal!

 

LG

Angel

 

/edit vom Chef : Sowas gibt es hier ja nicht...doppelpost undso :roll: hab das mal zusammengefasst *g*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gleich ein Doppelpost? Nur meinetwegen? Ach, das wäre doch nicht nötig gewesen. :mrgreen:

Ich meinte keine neuen, kunstvollen Beschreibungen, sondern simple, aber originelle. Unsere Sprache bietet fast unendlich viele Möglichkeiten, ein Thema lyrisch oder prosaisch darzustellen, ob nun kunstvoll verziert, oder simpel gestrickt. Beides geht und ich kann mir schon denken, dass eher zweiteres dein Fall ist.

Aber egal - Ich würde mich jedenfalls freuen auf etwas neues, originelles von dir.

liebe Grüße

flamme

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.