Zum Inhalt springen

Das alte Jahr


Szepan

Empfohlene Beiträge

Nun bist Du hin, Du Jüngling,

den wir einst so hoffnungsfroh empfingen

ich hör sie noch, die Glocken,,

mir im Ohre klingen

die Dich einst grüßten zum freudigen

Willkommen,

wir haben alles Gute Dir sogleich

vorweggenommen.

 

Du hast Dich bald verkühlt

und warst ein kranker Mann

und wie man´s anders nicht erwarten kann,

haben wir beschieden uns

und eingesehen;

Dies Jahr wird wiederum wie viele andere gehn.

 

So warst Du zwar nicht gut, nicht schlecht,

Du warst uns eben gerade recht,

Du ließest tausend Wünsche unerfüllt zurück -

befahlst dem jungen Bruder Glück,

der Menschen Hoffnung fortzutragen,

mehr braucht es gar nicht - sozusagen.

.

Wir Menschen schicken uns ja längst darein,

und läuten mit dem neuen Jahr

sogleich tausend neue Wünsche ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.