Zum Inhalt springen

Der Bussard


Kurt Knecht

Empfohlene Beiträge

Der Bussard flattert heut wie toll,

weiß nicht wohin zuerst er soll;

der Bauersmann hat sich soeben,

mit seinem Pflug aufs Feld begeben.

 

Und dessen Scharen haben nach oben,

so manches Mäusenest gehoben;

die wuseln hastig hin und her,

sie haben kein zu Hause mehr.

 

So rennen sie von Fleck zu Fleck,

suchen ein sicheres Versteck;

das hält das Feld für ihre Art,

auch nach dem Pflügen noch parat.

 

So sind es wirklich, nur Sekunden

und alle Mäuschen sind verschwunden.

Der Bussard kann es gar nicht fassen,

dass er sie hat entschwinden lassen.

 

Dass er nicht eines konnte kriegen,

so muss er hungrig weiterfliegen.

Ich wünsch ihm Glück am Nachbarfeld,

welches der Bauer jetzt bestellt.


Überarbeitet: von Kurt Knecht
  • Gefällt mir 3
  • Schön 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonja,

"Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Kannen Bier," sagt man bei uns. Du hattest natürlich Recht und ich habe es schon korrigiert, es klingt auch für mich besser. Danke dafür und für das Lesen und Kommentieren überhaupt. Kurt

 

Hallo Gina,

ob ich ein guter Beobachter bin, müsst ihr entscheiden. Ich bin gerne draußen mit meinem treuen Begleiter und da bekommen wir einiges zu sehen. Die Verse von den Gänsen und dem Füchslein, werden wohl die nächsten sein. Danke auch Dir fürs Lesen und Kommentieren. Kurt

 

Hallo anais,

schön, dass Dir meine Zeilen gefallen haben. Danke fürs Lesen und Kommentieren. Kurt

 

Hallo Josina,

Du weißt was los ist, in der Natur und anderswo. Wir hoffen beide, dass der Bussard das Vögelchen nicht bekommt, wollen uns aber an seinem erhabenen Fluge erfreuen. Auch Dir ein herzliches Dankeschön fürs Lesen und Kommentieren. Kurt

 

Hallo Melda und Maddy,

danke fürs Lesen und Voten. Kurt

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.