Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo Lina,
der "Staub" als Bildnis der Zeit ist ein interessanter Blickwinkel.
Den Spruch, "Aus Staub geboren, kehren wir wieder zu Staub zurück", kennen wir alle. Mit Staub auf Alltagsgegenständen ist es schon schwieriger, denn von Abneigung aus Gründen der Hygiene etc. bis zur Vergänglichkeitsmelancholie ist ein weites Feld.
Vielleicht würde es helfen ein Glas "Staub" als Symbol ins Regal zu stellen und fleißig weiter zu putzen.
LG
Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Good evening Lina,

ich fange meinen Kommentar mit einem Vorschlag an: Das Gedicht sollte aufhören mit dem dritten Vers der letzten Strophe. 

Warum?

Ich als Leser brauche nicht die im vierten Vers folgende Erklärung. Das irritiert mich. Es ist wie wenn man einen Witz erklärt. 

Und die letzten beiden, belehrende Verse, brauche ich auch nicht.

Ohne das Erwähnte hättest du ein feines Stück Lyrik geschaffen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir sehr gut, so wie es ist liebe @Lina. Vor allem der tiefere Sinn dahinter ist mit Bravour und aufgezeigter Endlosigkeit auch von der Idee bzw. Wahrheit dem Ursprung der Menschheit und ihrem Ende sehr schön angepasst. Hoffentlich denke ich jetzt beim nächsten Staubwischen nicht an eine "Leiche". Dann wirds gruselig.....(lächel).

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, liebe Lina

Ich sehe das so, der Körper ist wie ein Kleid, das man ablegt und zerfällt zu Staub. Doch die Seele wandert weiter. Und beim Putzen denke immer daran, den Staub gibt es noch in Ewigkeiten! Doch du lebst jetzt, also das Leben genießen wie du schon schreibst! Deshalb übertreib es nicht mit der Putzerei!

LG Josina

 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lina

da hat Deine kleine Lyrik eine große Menge Staub aufgewirbelt. Und genau so, soll es auch sein. Das unterschiedliche Herangehen an Deine Betrachtungen, was sich in den Kommentaren wunderbar zeigt, macht das Bild komplett und würdigt Dein Schaffen im Forum. Dir einen wunderschönen, feinstaufreien Tag. Kurt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die vielen Kommentare und positiven Reaktionen!

 

 

vor 16 Stunden schrieb Perry:

Vielleicht würde es helfen ein Glas "Staub" als Symbol ins Regal zu stellen und fleißig weiter zu putzen.

Hallo @Perry, das ist ja eine originelle Idee. Vielen Dank für deinen Kommentar!
 

 

Good afternoon @Carlos, ehrlich gesagt, finde ich deinen Vorschlag richtig gut! So hat der Leser am Ende dann auch nochmal etwas worüber er nachdenken kann und es ist nicht ganz so ausgeführt. Natürlich geht dann die kleine Botschaft am Ende, 'das Leben noch so lang wie möglich zu genießen" verloren, aber das war ja auch nicht mein Kerngedanke. Vielen Dank für deine Rückmeldung!

 

 

Ja so ist der Kreislauf, das hast du nochmal schön auf den Punkt gebracht. Vielen Danke, liebe @Gina, für deinen Kommentar!

 

 

vor 10 Stunden schrieb Sonja Pistracher:

Hoffentlich denke ich jetzt beim nächsten Staubwischen nicht an eine "Leiche".

Hoffen wirs mal nicht  Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut, liebe @Sonja Pistracher!

 

 

Moin @Josina, das die Seele immer weiter lebt während der Körper vielleicht schon zu Staub zerfallen ist, sehe ich genauso. Mit dem Putzen werde ich es auf jeden Fall nicht übertreiben, da ich irgendwie immer eine andere Beschäftigung finde, die ich vor dem Putzen "unbedingt" noch erledigen muss 

 

 

Hallo @Kurt Knecht, vielen Dank für deinen schönen Kommentar, ich hoffe es war nicht zu viel Staub 

 

 

Grüße gehen auch an @Flutterby, @Berthold, @mariecolette, @anais@Just_Markus und @Melda-Sabine Fischer !

 

  • Gefällt mir 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.