Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Auf Facebook

präsentiert in freizügigem Look,

lässigem Dutt

und ganz viel Schmuck

aus Perlmutt

ein Cook

sein neues frisch aus dem Druck

produziertes Cook-Book

trinkt dazu einen Schluck

im Hintergrund Bauschutt

und Ruckzuck

ein Kommentar

wie wunderbar

sehr zu empfehlen, toller Teig

schreibt 03FischerMike

bekommt ein Like

btw coole Jogginghose von Nike

bin gerade aufm Bike....

Face Book endlos

Fotos

und Videos

grandios

jeden Tag,

mehr als ein neuer Beitrag

prägt unseren Alltag.

  • Gefällt mir 9
  • Lustig 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dieses FACEBOOK liebe @Lina hat mir erst vor kurzem große Sorge gemacht, weil ich eine Mitteilung von einem lange nicht kontaktieren "Freund" bekam und damit einem Virus Tür und Tor öffnete. Fast zwei Stunden war ich damit beschäftigt, ALLE sogenannten FREUNDE zu verständigen, damit sie diesen Link, der ihnen daraufhin zugesandt wurde, nicht auch öffnen mögen. Trotzdem hat es ein paar erwischt.

Intensiv nutze ich es nicht, aber hin und wieder gibt es doch Informationen, die ich ganz gerne wahrnehme. Aber das Wichtigste darf es auf keinen Fall sein, denn im Grunde ist wirklich viel Schmarrn darin zu sehen.

Du hast diese Verwirrniss um die Inhalte sehr gut rübergebracht.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine lustige Beschreibung dessen,

was das Faxenbuch uns für Faxen machen kann.

 

Als ich - Landei - das erste Mal in Berlin war,

hatte ich das Gefühl, mir eine Ritterrüstung anziehen zu müssen,

um gegen die anbordenden Großstadtgefühle und das massiv empfundene Leid und Elend und die Grandiosität dieser Stadt

einigermaßen gewappnet zu sein.

 

Ähnlich geht es mir auf facebook ---

ständig wollen einen Leckerli hierhin und dorthin ziehen

und flehen und jammern nach Aufmerksamkeit.

 

Da ich einige Dinge / Bereiche sehr interessant und auch hilfreich finde,

bin ich doch regelmässig dort -

inzwischen mit Ritterinnenoutfit 🙂

 

liebe Grüße

 

Sternenherz

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @Gina, ich muss gestehen, dass ich noch nie Facebook in irgendeiner Art und Weiße genutzt habe. Da für mich persönlich Social Media keinen großen Wert hat, außer in unserem lieben Poeten-Netzwerk, hier bin ich gerne 🤗 Das Gedicht habe ich geschrieben, weil in letzter Zeit sich immer mehr Freunde von mir bei Facebook angemeldet haben (obwohl es unter uns Jugendlichen eher als veraltet gilt) und ich es nicht wirklich nachvollziehen kann, was so toll daran ist. Vielleicht werde ich es irgendwann verstehen...

 

 

Oh nein, liebe @Sonja Pistracher, das tut mir leid, dass du damit so einen Ärger hattest.

 

vor 2 Stunden schrieb Sonja Pistracher:

Aber das Wichtigste darf es auf keinen Fall sein, denn im Grunde ist wirklich viel Schmarrn darin zu sehen

Da hast du völlig Recht! Denn größtenteils ist es eben nur eine fiktive Welt. Ich habe versucht durch ein bisschen Lächerlichkeit, dass auch in meinem Gedicht so rüber zu bringen.

 

 

Hallo @Sternenherz, ich kann deine Gedanken gut nachvollziehen. Zum einen kann es toll sein, so viel zu erleben und neue Menschen kennenzulernen, aber man muss auch aufpassen und sich schützen. Es ist wahrscheinlich oft schwer, den richtigen Umgang mit öffentlicher Anonymität zu finden.

 

 

Herzlichen Dank für eure Kommentar und einen schönen Sonntag euch! Lina

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieder eine außerordentlich seltene Art und Weise poetischer Ausführungen durfte ich hier kennenlernen, liebe @Lina. Gut, dass so etwas nicht in der Schule präsentiert wurde. Das hätte ich partout nicht auswendig lernen können (...selbst bei der "Glocke" haperte es schon).

 

Toll, was Dir alles so einfällt 👍 - Melda-Sabine


Überarbeitet: von Melda-Sabine Fischer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lina,

dein Gedicht über Facebook hat mir sehr gut gefallen. Es ist heutzutage weit verbreitet,in den social medien digitalen Striptease zumachen. Auf der Jagd nach Feedback und Likes. Aber - jeder hinterlässt auch seinen Spuren im Netz und das Internet vergisst nichts.Ich halte ich für sehr bedenklich, mit welcher Unbekümmertheit man sehr sensible Daten im netz hinterlässt - und mit diesen Daten kann in den entsprechenden Händen sehr viel Missbrauch getrieben werden. Daher sollte man es sich sehr gut überlegen,was man posten möchte.

 

Liebe grüsse in deinen Tag

anais

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @Melda-Sabine Fischer,

erstmal möchte ich dir noch alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag wünschen! 🎉🎂🎁 Bleib so humorvoll und froh, damit wir hier noch lange was zu lachen haben. 😉🙌

Vielen Dank für deinen Kommentar! Oft kann ich meine selbst geschriebenen Gedichte mit der Zeit auswendig, aber ich muss dir Recht geben bei diesem Gedicht fällt es mir selbst auch schwer.

 

 

Liebe @anais,

vielen lieben Dank auch für deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass dir mein Gedicht gefallen hat und ich kann deiner Meinung nur zustimmen.

 

 

Liebe Grüße Lina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.