Zum Inhalt springen

Contraire


ViolinLady22

Empfohlene Beiträge

Nur ein Wort aus deinem Mund,

ließ mich innerlich entfachen.

Nur ein Blick aus deinen Augen

ließ mein kaltes Herz erzittern.

Nur ein Kuss von deinen Lippen,

ließ mein Ich ein Neues werden.

 

Doch ein Wort aus deinem Mund

wollt mich innerlich zerfetzen

und der Blick aus deinen Augen

wollt mein kaltes Herz gefrieren

und der Kuss von deinen Lippen

blieb dem Neuen Ich verborgen.

 

c by ViolinLady22

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Das Gedicht gefällt mir auch ziemlich gut muss ich sagen ...

bringt diese Gegensätzlichkeit der Gefühle zum ausdruck ...

Einerseits brennende, wärmende Liebe,

auf der anderen Seite verbrennende, verzehrende Sehnsucht ...

 

oh und es drückt noch den Unterschied zwischen den Intentionen der Personen aus ...

Also wie etwas gemeint war und wie es aufgenommen wird ...

oder?

 

Ach zumindest sind das die DInge die ich damit verbinde

 

mfg Dyrian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde, auch wenn du neu hier bist, dass du dir ein bischen viel raus nimmst, ViolinLady22 und nicht die forenregelung durchgelesen hast. ein werk am tag pro themenbereich. viele wollen hier eine change erhalten und dann drängst du dich in den mittelpunkt.

 

naja aber wenn ich hier schon poste, dann geb ich auch eine ehrliche meinung zu dem werk ab.

von den anderen, die ich bisher gelesen hab war ich nicht so angetan. vorallem "pulsschlag" wäre doch eher etwas fürs labor gewesen.

 

da ich ein kleiner psuedo ästhet bin und mir deswegen nicht nur der inhalt wichtig ist, finde ich es schön, dass die satzenden regelmässig verlaufen. weckt lust zum lesen. silbenzahl ist auch damit größtenteils die selbe.

das ganze lässt sich flüssig lesen und kommt ziemlich schnell zum kern der sache.

 

lg alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.