Zum Inhalt springen

Blutträne


redmoon

Empfohlene Beiträge

Ich schließe meine Augen

und denke an dich

eine rote Träne

auf meiner Wange.

 

Ein Tropfen Sehnsucht

glänzt im Mondlicht

schimmert purpurrot

auf meinen Lippen.

 

Ein Tropfen Einsamkeit

singt leise für mich

schmecke die Ferne

auf meiner Zunge.

 

Ein Tropfen Schmerz

fällt aufs Papier

es regnet

ich schreibe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Also gut, lieber Mod.... :mrgreen:

 

Ich muss sagen das mir das ganze nicht so ganz ueberzeugen kann... hoffe du bist jetzt nicht sauer ....

 

Die letzten 2 Strophen sind wirklich gut, vorallem die 3, aber die ersten 2 machen zu sehen diesen .... du weist ja... eindruck. rote Traene und Mondlicht sind, vorallem in diesem Zusammenhang sehr verbraucht.

Ist nur meine meinung, also nicht zu ernst nehmen, :mrgreen: aber so denke ich nun mal.

Naja, auf deine naechsten gedis freu ich mich schon :wink: ...

 

Lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Darkness...

 

Warum sollte ich sauer sein?

Ich kann ja mit Kritik umgehen...

Obwohl ich bei diesem Text den Eindruck hatte etwas wirklich gutes auf Papier gebracht zu haben... :?

 

Hm...das die Bilder verraucht sind war mir bis gerade noch nicht klar...aber wenn du das sagst :(

 

Ich habe wie immer versucht ein Bild zu konstruieren, das den Leser berührt,

um ihm die Aussage auf einer emotionalen Ebene näher zu bringen.

Auch wenn ich mich hier versucht habe einiger neuer Formen zu bedienen....

 

Ich muss zugeben ich bin etwas enttäuscht, dass mir dies hier scheinbar nicht gelungen ist.

 

lg red

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo redmoon,

ich finde auch, dass die ersten beiden Strophen nicht so wirklich mithalten können mit den letzten beiden, aber irgendwie stört mich das nicht so. Die erste erscheint mir schon sehr verbraucht und macht irgendwie einen naiven Eindruck auf mich und die zweite ist schon allein wegen dem Wort "Sehnsucht" sehr kitschig, finde ich. Aber der singende Tropfen tröstet mich schon darüber hinweg und wenn das lyr Ich im Regen schreibt, ist das schon in Ordnung.

Ich finde das Gedicht also insgesamt ganz nett und irgendwie "süß", das liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich hier auf das lyr Ich konzentriere. Es erscheint mir durch die ersten beiden Strophen sehr unbeholfen, macht aber irgendwie einen sympatischen Eindruck, der durch den letzten Vers nochmal verstärkt wird. :roll:

Also ich finds ganz gut - gerne gelesen.

liebe Grüße

flamme

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo redmoon!

 

Auch ich reihe mich auch zu denjenigen ein, die dein Gedicht gelungen finden Es hat etwas Hilfloses, sehr „Süßes“, wie es Flamme schon erwähnte, sanft, traurig. Die Idee, Nomina wie Sehnsucht und Einsamkeit in Tropfen zu „formen“, finde ich sehr gelungen, und das stellt ein sehr romantisches, meiner Meinung nach keineswegs verbrauchtes, Bild dar.

 

Zuerst glänzt der Tropfen, und dann singt er auch noch… oh schön… Obwohl, ein bisschen sehr kitschig ist das schon :mrgreen: Aber was solls, mir gefällt es. Und am Ende noch das Bild des lyrischen Ichs im Regen, das hier seine Zeilen dichtet… Ja, das überzeugt mich schon, das Gedicht hat mich auf emotionaler Ebene berührt, so wie du es vorgehabt hast!

 

Liebe Grüße,

Kari

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr Lieben

 

Da lacht das Dichterherz!

 

Freut mich sehr, dass es euch gefallen hat!

Habe auch versucht hier eine Steigungsform zu verwenden...

was ihr alle als schwache Strophe am Anfang aufgefasst zu haben scheint.

 

@November: In gewisser Weise ist der Schmerz ja die Summe aus Trauer Sehnsucht und Einsamkeit.....

______ ____ So war das jedenfalls hier gedacht.

 

@Flamme: Ja so wie man eben ist in der Liebe so schreibt man auch

_____ ___ kitschig und unbeholfen :roll:

 

@Kari: Schön dass es bei dir angekommen ist.

___ __ Ich schreibe gern wenn es regnet...ich mag den Regen...

 

Vielen Dank euch allen für die netten Kommentare!

Hat mich sehr gefreut doch noch so viel gutes hier zu lesen!

 

 

lg redmoon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.