Jump to content

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Sag, war es ein Phantom, als wir im Taumel Blicke tauschten, beinahe wie ein Strom im Strudel unsrer Sehnsucht rauschten? Da war der Augenblick, verborgen zwischen zwei Gedanken, da

Hallo, Schmuddelkind,

 

das Ende macht es rätselhaft - ich musste es gleich noch zwei Mal lesen und auf mich wirken lassen: Ein Vorwegnehmen der Zukunft, eine leise Warnung, dass das Hineinstürzen fatal sein könnte? ...

 

Sehr, sehr gerne gelesen, berauschende Stimmung!

 

LG Nesselrose

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Lé, liebes Nesselröschen,

 

vielen Dank für euer Feedback - und dass es so positiv ausgefallen ist, darüber will ich mich auch nicht beschweren.:wink:

 

Am 7.4.2021 um 10:34 schrieb Létranger:

sehr gelungen, die Form mit den konsequent wechselnden Zeilenlängen passt sehr gut zu dem Erinnern und Sinnen.

Cool, dass dir das aufgefallen ist!:thumbup:

Ich denke, insbesondere auch dadurch, dass die kurzen Verse männliche Kadenzen und die langen Verse weibliche Kadenzen haben, erzeugt es so ein Gefühl des Wechsels zwischen spontanem Einfall (bzw. blitzartig aufflackernder Erinnerung) und langem, verzweifeltem Sinnieren.

 

Am 7.4.2021 um 11:19 schrieb Nesselröschen:

das Ende macht es rätselhaft - ich musste es gleich noch zwei Mal lesen und auf mich wirken lassen: Ein Vorwegnehmen der Zukunft, eine leise Warnung, dass das Hineinstürzen fatal sein könnte? ...

Ich mag solche halboffenen Endverse, die den Leser dazu anhalten, sich genauer damit zu beschäftigten und dabei unwillkürlich das Gedicht in seinem eigenen Erfahrungsschatz aufzuspüren. Insofern bin ich wirklich erfreut, dass du dieser Einladung gefolgt bist und dabei so interessante Deutungen zutage gefördert hast. Auch mir liegt diese Deutung nahe, dass man im Rausch des Moments die Gefahren nicht sieht, weil man sie vermutlich gar nicht sehen will. Manchmal bilde ich mir ein, dass diese in kurzen flackernden Zukunftsbildern vor Augen geführt werden - zu hastig und zu kurz, um sich nachhaltig damit beschäftigen zu können.

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Thema einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.