Zum Inhalt springen

Unter dem Meer


mystic

Empfohlene Beiträge

Unter dem Meer

 

Das kleine Kräbbchen Cosimo

traf Heine, den dicken Wasserfloh.

 

Begrüßten sich mit ihren Beinchen

und verweilten beide ein Weilchen.

 

Sprachen über Wasser und Welt

wie es sich nun dort verhält.

 

Kamen auf Frau Fisch- Meier,

die verließ grad ihre gelaichten Eier.

 

So sprachen sie denn immer weiter-

versonnen, waren dabei auch sehr heiter!

 

Als plötzlich ein großer Fisch sie umkreiste,

und sie in seinen Magen verspeiste.

 

Nie wieder konnten nun die beiden

zusammen im Gespräch verbleiben.

20.01.09

 

Gruß!

mystic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 8
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Oh Danke!

 

Ich war nun schon gefrustet, weil ich gar keine Kritiken mehr bekommen habe. Vielleicht sind meine Sachen auch einfach zu "dunkel"?

 

Ja, das war eine schnelle Nummer die mir einfiel und naja... das Ende kam auch für mich plötzlich *g

 

mystic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nein, deine sachen sind sicher nicht zu dunkel. ich erleb hier auch immer mal phasen, wo man mir nicht ein kommentar widmet und dann zeiten, wo ich immer ziemlich gut besucht bin.

und meine sachen sind auch stets melancholisch und depressiv. das kann ich gar nicht anders. nene, daran liegt es nicht... man muss es dem geneigten leser nur schmackhaft servieren...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab das auch erst vor gar nicht all zu langer zeit erlebt, dass ich angst hatte gar keine ideen mehr zu haben.

aber am sichersten bist du dir über kommentare, wenn du den aktiveren usern hier eigentlich auch regelmässig kommentare verpasst.

dann denkt man sich doch "ach, der/die mystic, da bekomm ich immer mal was geschrieben. guck ich doch mal in seinen thread. och, ist ja ganz ansprechend was der schreibt... schreib ich ihm auch mal was..."

 

so oder ähnlich xDDD

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also zunächst mal zu deinem Werk Mystic:

Ich fand's lustig! :wink:

Passt fast eher in den Humor-Bereich, obwohl schon ein kleiner Stein zum Nachdenken drin ist, dass Leben nicht zu leicht zu genießen. :wink:

Ein paar metrische Holperer sind allerdings drin.

 

Allgemein:

Meist ist's einfach die Masse an Werken.

Ich bin oft nur abends on und wenn ich dann in jeder Kategorie 5 Werke sehe, dann hört das nach den ersten paar Gedichten auf mit dem Kommentieren... :wink:

Von daher kann es einfach leicht passieren, dass mal Werke versinken in dem ganzen Wust.

 

lg David :wink:

 

Edit:

Und das von Blacki stimmt auch, aber ich wollt's nicht zugeben... :mrgreen:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.