Zum Inhalt springen

Logik


philosophocles

Empfohlene Beiträge

leise schreit frau wolfgang borr,

den artgen sohn, für seine flaußen an

hat er mal wieder, wie nie davor

verloren beim wetten, und gewann.

 

das taschengeld, jetzt ist es weg

ruht sicher in des jungen hose

er ist besudelt, voll mit dreck

gewaschen, rein und riecht nach rose.

 

"sieh dich mal an, mein blindes kind

wieso machst du mir so viel sorgen?"

umarmt ihn langsam und geschwind

unsicher, fröhlich und geborgen.

 

zur strafe muss er auf sein zimmer

verlässt das haus und geht zum toben

so läuft es nie ab, und doch immer

ganz tief im tal, am berge oben

 

und die moral von der geschicht?

die steht geschrieben, letzte zeile

doch eine logik gibts hier nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.