Zum Inhalt springen

...ohne titel....


Sofa1991

Empfohlene Beiträge

Jedes mal aufs neue,

Seh ich in dein Gesicht.

Ich zeige dir Gefühle,

Doch du siehst sie nicht.

 

Ich wünsche mir so sehr,

Dass du mein Herz annimmst.

Doch weiss ich noch viel mehr,

Wie sehr es dich anpisst.

 

Das ich so süchtig bin,

Nach dir nach deinem Wesen.

Das ichs so nötig habe,

Kannst du in meinen Augen lesen?

 

Jeden centimeter,

Geniesse ich von dir.

In jedem der Momente,

Hass ich mich dafür.

 

Weil ichs genau weiß,

Dass ich ne Klette bin.

Weil es mich zerreißt,

Ohne Neubeginn.

 

Ich kann daran nichts ändern.

Es tötet mich zu sehr-

Wie ausgefranste Ränder.

Man glättet sie nicht mehr.

 

 

Ich weiss ich hab da einbisschen Fikalsprache benutzt....aber passt doch oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

das ende ist dir gelungen. es ist die meiner meinung nach aussagekräftigste strophe, verpackt in einer interessanten und hübschen metapher, die einem erstmal hängen bleibt. und der abschluss eines textes sollte immer der absolute höhepunkt sein.

naja ansonsten gefällt es mir auch, hab gar keine lust daran groß rum zu nörgeln. es fehlt dem ganzen natürlich noch etwas feinschliff und so... aber das ist so erstmal ganz gut. habs gern gelesen =)

 

lg alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zwar relativ lang, aber durch die kurzen Verse ließt man's trotzdem gern!^^

 

Allerdings sind da einige Rechtschreibfehler drin (genieße, hass' oder hasse) und das unkoordinierte Reimschema stört doch ein wenig.

Die Fekalsprache darüberhinaus finde auch nicht unbedingt sehr ansprechend - besonders nicht in einem Liebesgedicht.

 

Da ist noch ein wenig Arbeit dran zu tun! :wink:

 

lg David

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich sass sehr sehr lange an dem gedicht und bin erst mal froh es fertig zu haben

 

Black Raziel : danke für das lob....ich schätze es sehr...ich schreibe noch nicht lange und ich bin immer froh einige kritiken und verbesserung vorschläge zu hören danke^^

 

Knigg3: ich werde schau ob ich einiges daran noch verbessere....aber naja einbischen wut is da ja schon bei gemisch wenn man "gesehen" werden will....von daher is zwar nicht die beste läsung aber sooo unpassend find ichs nicht.....ich geb ja auch zu ich hab noch kein anderes gedicht hier gelesen welches fekalsprache je benutzt hat

trotzdem danke für die kritik ich werde sie zur kenntnis nehemn ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.