Zum Inhalt springen

Schach


mystic

Empfohlene Beiträge

  • Schach
    Meister der Strategie
    war einst der
    Schwarze König
    als er beschloss
    eines fernen Tages
    weißen Feind zu besiegen
    und ahnte nicht
    das Ende
    seiner selbst.
    Warf den Federhandschuh
    zum Kampfe vor
    dem Weißen König
    und führte seine Mannen
    auf kariertem Feld
    Zug um Zug
    in die Vernichtung.
    Pferde liegen dahingemetzelt.
    Türme, die sind abgebrannt,
    Läufer und Bauern weggerannt.
    Bis nur noch
    hochgeschätzte Dame
    ihrem Manne
    Schutz gebot-
    Treu ergeben
    sie ihr Leben
    gab
    vor dem Schachmatt
    des Schwarzen Königs,
    der nun auch
    verstarb.

 

12.02.09

 

Ich habe es hier untergebacht. Wenn falsch, bitte verschieben.

 

Gruß!

mystic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Wenn man bedenkt, dass "weißes" immer als Darstellung für "gut" steht, ist es nicht passend. Man kennt das schon von frühen Malereien (Weiße Pferde- Schwarzer Krieger). Hier soll auch mehr der innere Seelenkrieg mit interpretiert sein- alles geopfert bis man sich selber opfert....

 

mystic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.