Zum Inhalt springen

Carlos

Empfohlene Beiträge

Liebe Juls, Joshua, Nessi, Sternwanderer, Oilen, Uschi, Dionysos, 

ich habe mich vorher ziemlich verausgabt beim lesen und kommentieren anderer Texte, jetzt kann ich nicht mehr viel zu meinem eigenen Lob sagen!

Es hat mich sehr gefreut eure wohlwollende Kommentare zu lesen, das tut richtig gut.

Die Zeilen habe ich im Winter geschrieben. Bei den Temperaturen jetzt würden die Fallschirmchen sich in Nichts auflösen... 

Ich bin davon überzeugt, dass es ohne Herbst keine Herbstgedichte gäbe.

Im Norden Südamerikas gibt es eine Region, wo es permanent gutes Wetter herrscht. In der Sprache der dort ansässigen Urbewohner gibt es für "Wetter" kein Wort.

Tsunami, "Welle im Hafen", ist ein japanisches Wort.

Frühlingshafte Gefühle wünsche ich euch

 

 

  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.