Zum Inhalt springen

... und würde ich als Segel trauern,


Alexander

Empfohlene Beiträge

... und würde ich als Segel trauern, 

 

 

verlassen dort im schwarzen Meer. 
Würd' ich am Masten einsam kauern, 
und jeden Tag auf See bedauern. 
Ich wünschte mir den Hafen her. 

 

Ich würde reißen in den Böen, 
gespalten flackern, grob verletzt. 
So hilflos in Gezeiten wehen, 
um Garn und Nadel ständig flehen
und warten bis man mich ersetzt. 

  • Gefällt mir 6
  • in Love 1
  • wow... 1
  • Schön 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Alex,

 

ein wunderschönes Bild!

Das mich beim lesen gleich ergriffen und mitgerissen hat ( ohne dass es mich zerfetzt hätte und da bin ich sehr froh darüber!).

Gelungene Metaphern. Die Zerrissenheit einer geschundenen, verletzten Seele. Ein Segel das so geschunden ist, dass es nur noch am Mast kauert anstatt gesetzt werden kann.

Das ganze Ausmaß eines Elends und trotzdem hat es für mich nicht diese düstere dunkle Stimmung als hätte man einen vergifteten Apfel gegessen, sondern da ist immer noch die Meeresbrise, die Weite des Ozeans und der Himmel und diese tragen auch Hoffnung. Zerschlissen und zerfetzt, einsam auf dem dunklen Meer, ersetzbar und doch die Hoffnung auf Nadel und Faden die einen wieder zusammenflicken und zu einem brauchbaren und lebensfähigen Stück zusammenflicken.

 

Gefällt mir ausgesprochen gut!

 

Reissen mein ich schreibt man mit: ß

 

Liebe Grüße

Sali

 

P.s.: wie war denn der vorherige Titel? der war gar nicht schlecht, hatte mir auch gefallen, fast noch neugieriger gemacht.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb SalSeda:

Lieber Alex,

 

ein wunderschönes Bild!

Das mich beim lesen gleich ergriffen und mitgerissen hat ( ohne dass es mich zerfetzt hätte und da bin ich sehr froh darüber!).

Gelungene Metaphern. Die Zerrissenheit einer geschundenen, verletzten Seele. Ein Segel das so geschunden ist, dass es nur noch am Mast kauert anstatt gesetzt werden kann.

Das ganze Ausmaß eines Elends und trotzdem hat es für mich nicht diese düstere dunkle Stimmung als hätte man einen vergifteten Apfel gegessen, sondern da ist immer noch die Meeresbrise, die Weite des Ozeans und der Himmel und diese tragen auch Hoffnung. Zerschlissen und zerfetzt, einsam auf dem dunklen Meer, ersetzbar und doch die Hoffnung auf Nadel und Faden die einen wieder zusammenflicken und zu einem brauchbaren und lebensfähigen Stück zusammenflicken.

 

Gefällt mir ausgesprochen gut!

 

Reissen mein ich schreibt man mit: ß

 

Liebe Grüße

Sali

 

P.s.: wie war denn der vorherige Titel? der war gar nicht schlecht, hatte mir auch gefallen, fast noch neugieriger gemacht.

 

 

Hi Sali

 

danke erstmal für deinen Kommentar. Genau so habe ich es mir auch gedacht.  Der vorherige Titel war eigentlich.... und würde ich.... 

 

LG Alex 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Uschi R.:

Hallo Alex,

sehr schön wie du Emotion, Gefühl und Gedanken in Worte - verwoben - hast, im wahrsten Sinne des Wortes...
Das ist ein Text, der mich einmal reizen würde, ihn zu sprechen 🙂

Liebe Grüße zu dir!

Uschi

Danke dir @Uschi R. tu dir keinen Zwang an😉 meine Freigabe hast du.

 

Hi @Pegasus

danke dir. Ja ich hab versucht alles irgendwie unter einen Hut zu bekommen und es sollte kurz und bündig werden. 

LG Alex 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute 

 

Ich danke euch vielmals für's kommentieren und liken

@Managarm

@loop, @Ponorist, @Oilenspiegel, @Uschi R., @Pegasus, @Dionysos von Enno, @Federtanz, @Carry, @Darkjuls, @Josina, @Sternwanderer, @Joshua Coan, @SalSeda

 

es ist mir wie immer eine Freude euch zu erfreuen. Danke nochmal und auf weitere schöne Tage in diesem Forum. 

 

LG euer Alex 

  • Danke 1
  • Schön 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.