Zum Inhalt springen

Mit dem Herzen so rein


antonia.rose

Empfohlene Beiträge

Einer jener herzensguten Menschen

Wie sie im Buche stehen

Besorgt um Herz und Seele anderer

Ein Besonderer

  

Er Trägt die Last der Welt allein

Mit dem Herzen so rein

Was will man mehr?

 

Doch wessen Herz rettet er?

Mein Herz, Dein Herz, Ein Herz

Oder haben wir doch alle kein Herz

 

Ist die Müh‘ vergebens?

Oder gibt‘s den Sinn des Lebens?

  • Gefällt mir 2
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo antonia,
herzensgute Menschen gibt es sicher einige, viele sind aber wohl in erster Linie auf ihr eigenes Wohl bedacht. Ich vermute mal, der Text zielt in eine religiöse Richtung, denn wer außer einem Gottgesandten könnte schon die Last der Welt tragen?
Für mich stellt sich mehr die Frage, sind genügend Menschen in der Lage ihren Egoismus zu überwinden und gemeinsam für den Erhalt der Erde zu sorgen. Für sein Herzwohl muss jeder selbst sorgen, denn im Tod ist jeder allein. Ich denke, der Sinn des Lebens besteht darin alles für das Überleben und Weiterentwickeln der Menschheit zu tun.
Gern deinen Worten nachgespürt und für mich reflektiert.
LG
Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb antonia.rose:

Doch wessen Herz rettet er?

Mein Herz, Dein Herz, Ein Herz

Oder haben wir doch alle kein Herz

 

 

Moin liebe Antonia,

der Sinn des Lebens besteht für mich unter anderem darin.

Nicht wegzuschauen oder sich etwas schön reden wollen.

Sondern für einander dazu sein, sich um sich selbst und andere kümmern, so gut es geht.

Sich nichts vorzumachen! Klarheit gewinnen.

Ich denke, alles was wir tun, sollte vom Herzen kommen, aus Liebe zu den Menschen.

Ohne Berechnung!

Dein Gedicht wirft einige Fragen auf und hat mir gut gefallen.

LG Josina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber @Perry, Liebe @Josina

Danke für das offene teilen eurer Gedanken zum Thema: Sinn des Lebens.

Ich hab sie sehr gerne gelesen.

Die verschiedenen Ansichten zu dieser Frage, interessieren mich sehr.

Sehr nachvollziehbare und interessante Ansichten.

Vielen Dank und Liebe Grüße

Antonia

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Antonia,

doch nur Derjenige, der imstand auch ist,
mit seinem Herzen zu empfinden,
es zu bewahren, zu behüten,
wie einen ganz besond'ren Schatz,

ja nur Derjenige vermag auch zu begreifen,
wenn dann vielleicht für ihn
und wäre es sogar nach langer, langer Zeit,
im Herzen anderer wär auch ein Platz.

Sehr gerne Deinen Zeilen gefolgt um sie noch ein bisschen weiterzuspinnen.... 😉
LG Uschi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.