Zum Inhalt springen

Aves migratorias


Carlos

Empfohlene Beiträge

Was soll ich euch sagen

liebe Freunde

ich bewundere euch 

ich sehe euch und 

denke an euch 

in der Luft wanderndes 

Volk 

das immer wieder 

zurückkehrt

Langzeiturlauber 

überwinternde Wesen 

 

Manche von euch fangen an

gar nicht mehr 

wegzufliegen 

bleiben hier 

das ganze Jahr 

 

euren Kindern 

werdet ihr

von fernen Ländern 

erzählen 

 

In eurer Sprache

natürlich 

liebe Störche

 

 

 

  • Gefällt mir 4
  • Schön 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Carlos,
ein großes Thema, weil es eine wichtige Änderung in der Evolution der meisten Lebewesen darstellt. Der Übergang vom Nomadendasein hin zum Sesshaftwerden hat oft große Veränderungen zur Folge, wobei nicht alle gut sein müssen. Aber solange die Sehnsucht nach Veränderung bzw. der Ferne bleibt, besteht auch Hoffnung.
Gern Hineingespürt und LG
Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ja die Störche. In unserer Gegend sieht man sie leider nicht. Dafür haben wir aber jede Menge Tauben und Raben auf dem Dach, die einen Mordsspektakel veranstalten. Ein solch einfühlsames Gedicht wie Deines, lieber @Carlos, darüber zu schreiben fiele mir jedenfalls schwer.

 

Liebe Grüße von Melda-Sabine

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Anais und Buchstabenenergie für eure Likes.

 

Vielen Dank Perry für deine Rückmeldung. 

Gummibaums Gedicht über die Zugvögel brachte mich auf die Idee, auch etwas darüber zu schreiben. 

Die alten Germanen haben sich wohl gefragt "wo fliegen sie hin?".

 

Vielen Dank Alex, insbesondere für den grammatikalischen Hinweis: Ich habe das Wort verändert und dann musste ich auch das nächste Verb verändern ... Ich glaube, es sieht jetzt besser aus.

 

Vielen Dank Melda für das große Lob. 

Mittlerweile glaubt niemand mehr, dass sie die Babys bringen, glaube ich.

Liebe Grüße euch allen

Carlos

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Carlos,

ja das hat was. Die Betrachtung der Langzeiturlauber. In Süden von Portugal, alte Holzstrommasten aus den Anfängen der Stromversorgung und auf jedem Mast ein Urlaubspaar ... Kilometerlang... Massentourismus .. aber welch ein großartiger Anblick.

Bleiben wirklich schon welche hier? Hab ich wieder was nicht mitbekommen?

Was löst den Abflugtrieb aus? 

Da sie nie die Route über mein Haus hinweg nehmen, konnte ich noch nie welche beobachten, auch nicht zufällig anderswo.

Auch deswegen : gerne gelesen.

 

Liebe Grüße

Sali

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus Sali, 

es freut mich, wieder einen Kommentar von dir zu bekommen, ich hatte es schon vermisst.😢

Die ehemaligen Baby Bringer bleiben zum Teil in Europa, weil sie sich zunehmend vom Müll im Winter ernähren können. Es gibt Regionen in Frankreich, wo sie sogar zu einem Problem werden.

Du stellst recht wenig eigene Sachen in der letzten Zeit. Ich kann es verstehen, man (Mensch) braucht manchmal längere Pausen. Deine Kommentare bereichern mich. 

IHS ( das ist Latein, weißt du, was es bedeutet?) 

Liebe Grüße

Carlos

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.