Zum Inhalt springen

Die Ritterin von der traurigen Gestalt


Hera Klit

Empfohlene Beiträge

Die Ritterin von der traurigen Gestalt

 

Oh mein Dulcineo,
mein Edelmann, so fern.
Alle meine Weibswindmühlen bekämpfe
ich einzig nur für dich.
Die Ritterin von der traurigen Gestalt,
braucht deinen Beifall mehr und mehr,
du unbestechlich, teurer Freund.
Wirst du Gebieter
meines Herzens mich je
in den Armen halten?
Wird deine kleine Wohnung unser gemeinsamer Haushalt sein?
Werde ich am Herd stehen und begehrt von dir in Töpfen rühren?

Eine Frau an einem Herd, ist doch

wenigstens eine Frau an einem Herd.
Was ist es, um den Beifall der Hammelherde?
Lass uns bald handeln oder nie, bevor ich im Käfig heimkehre.

  • Gefällt mir 1
  • Schön 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.