Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Klaus ist ein Mann, der im ersten Leben reich und glücklich war - bis das Glück ihn verließ. Er verlor alles, sogar seinen Lebensmut. So vollzog er einen Suizidversuch, der Folgen hatte. Ein zweites Leben, in dem seine Seele verloren scheint und er als Pflegefall auf den Tod wartet.
In einer App durfte ich Klaus kennenlernen und den Kontakt zu ihm erweitern... und vom ersten Augenblick an konnte er mehr in mir sehen, als ich es selbst vermochte - so, wie ich in ihm mehr sehe. Denn, was er nie geglaubt hatte: Er rührte mit seinen Worten die Herzen der Menschen auf eine besondere Art und Weise an...
Er hat mich wachsen lassen.

Danke Klaus. ❤️

 

 

Das Glück zerbrach,
war plötzlich fort über Nacht.

 

Das Ende herbei gesehnt;

erst nur in Gedanken und dann gemacht.

 

Doch eine andere Hand ließ Dich nicht los,
hielt fest und Du durftest nicht gehen.

 

Wenn Du es auch nicht tust,
ich kann es doch verstehen.

 

"Warum?" fragst Du und siehst es nicht,
was andere Menschen in Dir entdecken:

 

Du siehst in jeden etwas gutes;
egal, wie sehr sie es auch verstecken.

 

Du jammerst nicht um Dich
und klagst nicht über die Vergangenheit.

 

Du nimmst alles, wie es ist
mit scheinbarer Gelassenheit.

 

Ein Mensch voller Menschlichkeit,
genau das bist Du - nicht nur für mich.

 

Glaub es bitte, denn es ist wahr;
denn genau das denke ich über Dich.

 

Meine Hand hält Dich immer noch,
liebevoll nimmt sie deine Hände..

 

..denn, was sie am Anfang gab,
gibt sie gerne - bis zum Ende.

 

*

 

Für Klaus

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber @Herbert Kaiser und lieber @Carlos,

 

ich danke Euch vielmals für eure Zeilen zu den meinigen und bin regelrecht erstaunt und zugleich berührt von dem, was Ihr mir geschrieben habt... 
Klaus lebt noch - und ich bin still an seiner Seite.

Nun schlaft schön - oder wie Klaus sagen würde:
"Sleep very well in your Bettgestell."

 

Ganz liebe Grüße,
Silly. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.