Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

 

Allein am Fluss

 

Nach trüben Regentagen, 
gleitet er ruhig dahin,
als hätten die Wasser
von Quellen und Bächen ihren
Rhythmus und Frieden gefunden.

 

Wie doch der Schein trügt!
Abwärts schäumendeWucht,
wüstesTosen, umflort von
wirbelnden Girlanden
glasiger Perlen.
Jedes Hindernis wird
pfeilschnell überrannt.

 

An der großen Kaskade
entfalten Wasserdämonen
ihre volle Kraft, tanzen wild
im donnernden Inferno,
angestachelt von Blicken
schleierumflorter
Wasserjungfern.

 

Magisch zieht mich 
dieses Schauspiel an
„Das Geheimnis solcher Kraft 
erkunden? Verrückt?
Wie gebannt, außer Sinnen stürze ich
mich in die Fluten, tauche unter, 
ringe nach Atem. „Schöne Welt, adé!“

 

Weiß nicht, wie lange ich in grenzenloser
Tiefe abgesunken.  Auftauchend,
mitgerissen vom Sog der Wellen,
treibe ich befreit, gelöst wie gelassen
an Landschaften und Städten vorbei
zu einem Ozean ohne Horizont,
wo für mich Zeit und Reise enden.

 

 

Allen Poetinnen und Poeten, besonders aber jenen, die mich durchs Jahr freundlich, hilfsbereit und verständnisvoll begleitet haben, meinen herzlichen Dank, verbunden mit dem Wunsch nach erfüllten, fröhlichen und besinnlichen Feiertagen!!!

 

Carolus
 

  • Danke 1
  • in Love 4
  • wow... 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Dionysos,

 

herzlichen Dank  für Dein freundliches Anteilnehmen!

Hier das Neueste vom "Waldläufer"  (leicht poetisiert):

Die "Stille Nacht" am Abend mit Freunden zugebracht.

Erzählt, gesungen, gefuttert, getrunken, gelacht.

Freude in Herz und Haus gebracht.

 

Das Wunder zur Mitternacht: wolkenlos der Himmel,

heller Mond, unvorstellbare Sternenlichterpracht.

Begeistert zur Hohe aufgestiegen.Näher dem Himmel.

Fanden nicht den Stern von Bethlehem, dafür Venus uns Mars,

die Götter für Liebe und Krieg. Müde beim Abstieg.

 

Asi est la vida!

 

Gruß Carolus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Athmos,

 

herzlichen Dank für Deine aufmerksame Begleitung durch dieses Forum-Jahr!

Du schreibst::  "am Beginn einer neuen Zeit stürzt Du Dein LI in die Fluten der Ewigkeit. Lese ich daraus einen Hintersinn?" Den Hintersinn, die indirekter Frage habe ich wohl verstanden. Es gibt zwei Antworten für das Leben: Aussteigen oder neu beginnen?

In einer Geste  himmlischer Barmherzigkeit landete ich in der irdischen Glückseligkeit einer ungewöhnlichen Begegnung. Die Zukunft erscheint mir in hellerem Licht.

 

Anregende  "Rauhe Nächte" wünscht Dir herzlich

 

Carolus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.