Zum Inhalt springen

Alternativen


Angel

Empfohlene Beiträge

hörte im Herzen

deine Blicke

dein Sehnen, deine Fragen

 

keine Antworten

 

sah in Gedanken

deine Worte

dein Bitten, dein Klagen

 

keine Antworten

 

fühlte in der Seele

deine Träume

dein Hoffen, deine Qualen

 

keine Antworten

 

 

 

*gewidmet all denen auf deren Fragen es keine Antworten gibt*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 10
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

  • 3 Wochen später...

Hallo

 

sorry, wenn ich da etwas anderer Meinung bin.

Die Worte sagen mir gar nichts.

So aneinandergereiht, möchte ich am liebsten fragen: na und?

 

hörte im Herzen

deine Blicke

dein Sehnen, deine Fragen

 

keine Antworten

 

sah in Gedanken

deine Worte

dein Bitten, dein Klagen

 

keine Antworten

 

fühlte in der Seele

deine Träume

deine Qualen, dein Hoffen

 

keine Antworten

 

Sie lassen den Leser unbefriedigt zurück, weil hier etwas Entscheidendes fehlt:

die Conclusio.

Und 2x ist "keine Antworten" zuviel, so empfinde ich das.

 

Und der Titel: "Alternativen" - passt nicht.

Wo sind denn die Alternativen zu "keine Antworten"?

 

Mit Gruß,

Tigerauge

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum Tigerauge, danke für deinen Kommentar, tut mir leid wenn dir mein Gedicht nichts sagt, das kann passieren.

Und so wie es aussieht hast du bisher zwei Kommentare geschrieben zu zwei Werken die dir nichts sagen und dich nicht ansprechen, das heist wir können gespannt darauf sein welches Werk hier im Forum dein gefallen findet oder in welcher Art du schreibst :wink:

Bin sehr gespannt darauf :mrgreen:

 

Der Titel passt und das nicht nur meiner Meinung nach, sorry das du das nicht siehst.

 

Alles Liebe

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 3 Wochen später...

Hi Buchstabenzauberer, hab deinen lezten Kommi ganz übersehen, sorry.

Ich vertrete schon die Ansicht, das man seine Träume kontrolieren und lenken kann, aber bei diesem Gedicht geht es ja Hauptsächlich darum, das man das was in einem anderen Menschen vorgeht, sieht und fühlt und das mit den Träumen ist nur ein Teil vom Ganzen. Aber sicher kann man auch die Träume anderer lenken, teilweise wenigstens.

AL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.