Zum Inhalt springen

Der Schrecken im Souterrain


Empfohlene Beiträge

Hallo Cornelius,
ja die "fauchende und stinkende" alte Ölheizung muss irgendwann raus, bleibt die Frage, was wärmt uns dann?
Gas, Erd- bzw. Fernwärme, (Solar)Strom oder Pellets, aber die fressen alle große Löcher in den Geldhaushalt.
Wenn alle Stricke reißen, wärmen wir uns eben am Klimawandel.
Konstruktiv bin ich an den "Plomben" hängengeblieben, da dachte ich kurz das LI bekommt eine neue Zahnfüllung. 😉
Gern spekuliert und LG
Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun lieber Cornelius,

 

ich habe keine Öl- sondern eine Pelletsheizung, aber sei unbesorgt, die gibt auch mächtige Geräusche von sich wenn sie sich pünktlich jeden Abend gegen 18.35 ihre Tagesration an kleinen Pellets aus dem Speicher holt. Etwas mehr als eine halbe Stunde danach, wird der Verbrennungsraum mittels automatischer Säuberung gereinigt, dies klingt wie ein lautes Schlagen und Rütteln... 😉 
Von daher konnte ich deinen Text recht gut nachvollziehen.

Liebe Grüße

Uschi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, liebe Mitpoeten, für eure Kommentare!

 

Unter uns 🤫: Die Strophe mit den Plomben lautete zunächst:

 

"Morgen schlägt die letzte Stunde

jenem Gast im Kellerloch.

Morgen schließt sich diese Wunde,

abgeschüttelt ist das Joch"

 

... aber das war mir beim wiederholten Lesen zu fade. Da kam ich auf den Gedanken, das Wort "Katakomben" könne sich gut ins Gedicht einfügen, und suchte nun noch ein passendes Reimwort, das aus der skurrilen Düsternis leicht schelmisch hervorblinzeln sollte...

 

Euch allen eine geruhsame Nacht wünscht

Cornelius

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.