Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

lausch! im blauen jubilieren

schwärmerische überm wind

füllen mir mit ihren klängen

herzensleere frühlingslind

 

sieh! im zarten grün brillieren

blütenjung und farbenspiel

und verwegen frische spitzen

treffen leicht ins launenziel

 

fühl! die küsse, sie polieren

augenglanz zu transparenz

dringt mir streichelweich dein lachen

tief in meinen roten lenz

 

  • Gefällt mir 1
  • Schön 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sofakatze,

 

deine Verse sprechen wahrlich die Sinne an, wie Pegasus treffend bemerkte. Ausgenommen Geruchs- und Geschmackssinn, aber das wäre vielleicht auch zu viel des Guten gewesen, deshalb mag hier gelten: Aller guten Dinge sind drei (Strophen).

 

Ein in Form und Inhalt gleichermaßen originelles Werk zum Genießen. Der Genuss wird allenfalls getrübt von dem Wunsch: So möchte ich auch dichten können. Immerhin darf ich es lesen...

 

Berauschte Grüße

Cornelius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

guten abend, herbert,

 

dankeschön, ich freue mich sehr über dein lob und deine freude am gedicht. herz des frühlings - gefällt mir. :grin:

 

-------------------------

 

hallo pegasus,

 

in die natur zu gehen lohnt sich immer, so oder so. :biggrin: merci für die *feinen worte*.

 

------------------------

 

hallo cornelius,

 

ich hoffe, du hattest gelegenheit, den sinnesrausch auszuschlafen. :wink: vielen dank für das genießen.

 

vor 8 Stunden schrieb Cornelius:

So möchte ich auch dichten können.

 

komisch, das wünsche ich mir auch immer, wenn ich deine werke lese ... 

 

-------------------

 

liebe letreo,

 

die große freude ist ganz meinerseits, über deine lieben worte, danke. :biggrin:

 

sonnenwärmste grüße und ganz lieben dank für die vielen *schön* an alle liker!

sofakatze

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.