Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Das Nachtkonzert 

 

Die Nacht, sie zündet Sternenlichter 

Singt ihr Lied mit großem Chor 

Ich lausche dem Gesang als Dichter 

Da tritt die Nachtigall hervor.

 

Sie trällert wunderschöne Weisen

Vom Liebesglück einer Sommernacht 

In höchsten Tönen will sie preisen 

Dass Amor den Verliebten lacht. 

 

Im Hintergrund, des Waldes Rauschen 

Als der Wind in seine Saiten greift 

Wie beglückt die Sterne Blicke tauschen 

Und Luna nun zum Vollmond reift. 

 

Das Nachtkonzert begleitet meine Träume 

Wenn der Schlaf mich in die Tiefe zieht 

Ich seh den Wald und seine Bäume 

Und die Nachtigall, die vor der Lerche flieht.

 

© Herbert Kaiser 

  • Gefällt mir 3
  • wow... 1
  • Schön 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Birgit G. Hallo liebe Birgit,  das metrische Korsett interessiert mich nicht, davon verstehe ich nichts! 

Ich benutze Worte um das auszudrücken, was ich schreiben will. Das ist ein reiner Akt des Gefühls.

Wenn's trotzdem gefallen hat, freut mich das umso mehr. 

 

@Perry Hallo lieber Perry, ich freue mich, dass du dem Nachtkonzert gelauscht hast. Julias Irrtum war damals leider tödlich - ein tragischer Irrtum. 

 

Herzlichen Dank für die tollen Kommentare und seid lieb gegrüßt!

 

HERBERT 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Wannovius Lieber Stephan, die Lerche kenne ich vom Land, das Lied der Nachtigall habe ich in der Natur noch nicht vernommen. Ebenso bewundere ich die Sterne nachts im Garten meiner Mutter. 

Danke für deinen Zuspruch und liebe Grüße. 

 

@Hera Klit Liebe Hera, dein Lob freut und ehrt mich sehr, ist aber viel zu hoch gegriffen. Ein solches Level werde ich nie erreichen!

Dir mein Dank und herzliche Grüße. 

 

Mein Dank gilt auch den Likern @Stavanger, @Birgit G., @Vetula, @Wolfgang, @Wannovius, @Cornelius, @S.Hasselberg, @Hera Klit, @Ralf T., @Moni, @Josina .

 

Seid alle lieb gegrüßt!

HERBERT 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.