Zum Inhalt springen

ruinengesang


Empfohlene Beiträge

ruinengesang

 

 

du hast mich zurückgelassen als haus

ohne scheiben in den fenstern

vertreibt wind wärme, nässt regen böden,

doch es wächst nichts aus dielen,

auf denen wir einst stepptanz übten.

 

kein stamp, hop, heel oder shuffle

bringt die bretter mehr zum schwingen.

der mond wirft bizarres an die wände

selbst der igel sucht schutz vor der

alles erdrückenden umarmung der nacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

freut mich, dass die verzweifelte Stimmung bei dir angekommen ist. Es muss übrigens nicht unbedingt Egoismus sein, der das LI als Ruine zurückgelassen hat, es kann auch das Schicksal gewesen sein, das ihm das Liebste genommen hat.

Danke fürs Hineinfühlen und LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.