Zum Inhalt springen

Der Pferdehändler


TacticalWeasel

Empfohlene Beiträge

Der Pferdehändler

 

Der Pferdehändler verkauft dir jeden Schund,

Will man's eckig und billig, wirds teuer und rund.

Ich hielts nich mehr aus, er wollte mich leimen,

Gemächlich begann in mir der Frust zu keimen.

 

Eigentlich und an sich wollt' ich ein treues Gefährt,

Rost an tragenden Teilen, der TÜV hat sich beschwert.

Gekauft hab ichs dennoch, mir war einfach danach.

Jetzt stehts in der Werkstatt, mein Konto liegt brach.

 

Der Pferdehändler mit seinem Geschick,

Brach meiner Vorsicht kurz das Genick.

Gewährleistung von wegen, Vertrag ist Vertrag,

Ich bin dann gegangen, wieder war mir danach.

 

Seitdem kann ich die Masche nur empfehlen,

Beim Pferdehändler, da kann ich auswählen,

Die schönsten Sachen zum kleinen Preis,

Dieser Misthund verkauft mir jeden Scheiß.

 

Und weil ich alternativlos clever bin,

Geh ich morgen wieder zum selben Händler hin.

"Verkaufe mir bitte den besten Gebrauchten."

Ein Auto in dem dessen Vorgänger nicht rauchten.

 

Billig muss er sein, und hübsch anzusehn,

5 liter stehn drauf, laut VW sind es Zehn.

Ich hab ihn erwischt, es wird unangenehm.

Den kaputten Sitz, dafür lässt er ihn nähen.

 

Völlig verblüfft hat er mich dann doch gefragt,

Ob ich sicher keine schnellen Autos mag.

Schnelle Autos, die kommen schnell daher.

Verbrauchen dafür aber auch 5 liter mehr.

 

Hab mit seiner Hausbank meine Börse gestrafft,

"Endlich!" dachte ich,"Doch noch geschafft!"

Nun hab ich mir ein leichtes Auto gekauft,

Meine Freunde haben ihn gleich "Rosti" getauft.

 

Ohne Leistung, OHH, Ich konnte nur lügen,

Den könne man spärlich auf ner Waage wiegen,

Der Rost macht ihn leichter, das wird wohl daran liegen.

Warum muss dieses Arsch-loch mich nur immer betrügen.

 

Stolz zeigte ich mein stolzes Gefährt,

Die dachten nur, der wäre nichts wert.

So spar ich Tag für Tag ein paar Dutzend Gramm.

Durch die Löcher am Boden kommt schon der Schlamm.

 

Diesen Pferdehändler, ich könnt ihn wohl würgen.

Beim Vertrag war er noch gut, dafür könne er bürgen.

Alles in allem diese unscheinbarn Schäden,

Sind sicher erst nach dem Kauf aufgetreten.

 

In der Woche darauf hab ich mir einen Scherz erlaubt,

Hab sein Haus angezündet, ihn seiner Kinder beraubt.

Und der Pferdehändler, dieses dumme Schwein,

Verkauft gierig noch Autos, dafür isser allein.

 

Hab mein Auto dann mal wieder zu ihm hingeschafft,

Mitfühlend gefragt warum beim Haus so eine Lücke klafft.

Er brach aus in Trauer, fing an zu weinen

Seine ganze Trauer, die hing bei den Kleinen.

 

Abwesend hab ich nach einer Reparatur gefragt,

Mithilfe der Hausbank hat er mir das zugesagt.

Mit der Rechnung käm ich nicht ganz billig weg,

Was hab ich getan, pleite nur wegen diesem Dreck.

 

Ich holte ihn ab, ich konnts nicht recht glauben.

Mit diesem Auto könnte ich ein paar Blicke rauben.

Meine erste Ausfahrt auf der kurvigen Autobahn,

Die Steuerkette riss, der Motor war nich mal warm.

 

Ich riss den Lenker um und kam in Hektik,

Dafür der Pferdehändler mit Verkaufsgeschick,

Konnte mir den Scherz wohl nicht vergeben,

Ich überschlug mich, konnte es nicht überleben.

 

Die gewisse Moral der makabren Geschicht,

Beim Pferdehändler, da kauft man nicht.

 

 

E.O

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 8
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

normalerweise kommentiere ich solche hanebüchernen Stories nicht, aber da du so fleißig meine Texte besprichst, mache ich mal eine Ausnahme.

Was ich nicht verstehe ist, was hat ein Pferdehändler mit Autoverkaufen zu tun. Falls du einen "Roßtäuscher" meinst, der würde als vergleichnende Bezeichnung eher passen, als ein Pferdehändler.

Ansonsten ist die Story dermaßen an den Haaren herbeigezogen, dass ich nicht darüber lachen konnte.

Tut mir leid, dass ich dir kein besseres Feedback geben kann.

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

normalerweise kommentiere ich solche hanebüchernen Stories nicht, aber da du so fleißig meine Texte besprichst, mache ich mal eine Ausnahme.

Was ich nicht verstehe ist, was hat ein Pferdehändler mit Autoverkaufen zu tun. Falls du einen "Roßtäuscher" meinst, der würde als vergleichnende Bezeichnung eher passen, als ein Pferdehändler.

Ansonsten ist die Story dermaßen an den Haaren herbeigezogen, dass ich nicht darüber lachen konnte.

Tut mir leid, dass ich dir kein besseres Feedback geben kann.

LG

Perry

 

es heißt hanebüchen. nich hanebüchern.

Ich bespreche deine Texte, weil mir danach ist, und weil ich denke, dass so ein wenig Diskussion dir gefällt. Wenn nicht, dann stell doch nichts hierein, immer das Gezicke. Wie jetzt die Story ist an den Haaren herbeigezogen, du meinst ernsthaft die hätte ich nicht dem Tagebuch meines mittlerweile überschlagenen Kollegen abgekupfert. Da gehört schon ne Portion Mut dazu, sich so einen Vorwurf auszudenken.

 

Ich frage mich wann die Humorpolizei kommt und dich fesselt und knebelt, weil du so ein überernster Fastrentner bist, dessen Gedichte nicht selten nur der Autor versteht und nicht selten auch bei Humor nichts verloren haben.

 

Und bitte! Das war keine Beleidigung.

Für deinen ernsten Feingeist mag dieser Humor zwar flach erscheinen, mir egal, ich finds dennoch witzig.

 

 

Was ein Pferdehändler mit dem Gebrachtwagenhändler zu tun hat. Kennst du den Ruf des Pferdehändlers? Früher und auch noch heute. Und was zum Teufel hat ein Ozeanriese an einer Leitplanke zu suchen. Du misst mit zweierlei Maß, selbst mit kreativen Mitteln ein geschehen beschreiben, aber andere an der Realität messen.

 

Das ist schwach, vorallem, dass du jedes mal auf eins meiner Kommentare für deine Beiträge, die nicht mal böse gemeint sind, gleich so abwertend reagierst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich war mir nicht ganz sicher, aber jetzt weiß ich was ich von dir halten muss.

Ich denke, unsere Ansichten über Lyrik und Humor liegen soweit auseinander, dass wir uns die Zeit darüber zu diskutieren sparen können, außerdem halte ich dein Gebaren von wegen "Gezicke und überernster Fastrentner" für nicht angebracht. Also nichts für ungut und machs gut.

LG

Perry/b

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mehr ist es aber nicht, ich kenne das aus anderen Communities und Foren, wo das Bild das selbe ist, für Kritik (ich habe interessiert gefragt, aber du verstehst es als solche), ist es einfacher den schauplatz zu tauschen. also das ist net witzig und an den haaren herbeigezogen, es ist nicht dein humor. und ja, ich halte dich für die humorecke tatsächlich zu ernst, aber gotte behüte, ich will nicht urteilen.

 

und wenn du einen anderen begriff kennst, den ruf eines pferdehändlers besser zu verdeutlichen, dann danke für den tip, auch wenn ich es nachschlagen musste. aber einer der gründe warum ich das so gemacht habe, ist der selbe grund warum boothill bei dir nmd versteht.

 

und weil ich lyrik anscheinend nicht verstehe will ich es beispielhaft mal vorführen

 

weizen, der ist resistenter,

zurückgespritzt hält er auch

dem wind besser stand.

 

weißes brot ist nicht gesund,

wir glauben aber, margarine

mit omega 3 gleicht das aus.

 

 

Ja, hätte auch auf der Rückseite von meinem Knäckebrot stehen können.

Bitter.

 

-------------------------

 

Ich glaub ich binzu lange Auf und habe mich in deine Kritik festgebissen, wenn ich zu derb war, dann tut es mir leid, saß aber ziemlich lange vor dem langen gedicht, da bin ich sensibel. also bitte, freie meinung, für freie bürger. 1:0 für nicht witzig und hanebüchen

 

Doppelpost zusammengefügt; Und alle beide hübsch artig bleiben :wink: mfg Torsul, Moderator

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich will dich natürlich nicht im Regen stehen lassen. :wink:

Meine Aussage bezog sich nicht darauf, dass du keinen Humor oder kein Lyrikverständnis hättest, sondern einfach darauf, dass du ein anderes hast als ich.

Mir, aus deiner Sicht, nicht gelungene Passagen aus meinen Gedichten vorzuhalten halte ich für schlechten Stil, weil ich meine Texte unter anderm auch deswegen poste, um an ihnen zu arbeiten. Du bewegst dich leider auf einer unkonstruktiven Ebene und damit kann ich nun mal nichts anfangen. Statt zu mosern solltest du Vorschläge machen, die den Autor weiterbringen und ihn nicht demotivieren.

Mein "Rosstäuscher" war so gemeint, denn dass ist ein Ausdruck, den man in Verbindung mit einem Autohändler verwenden kann, im Gegensatz zu deinem Pferdehändler, der nun mal mit Pferden handelt und nicht mit Autos.

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja der schöne Witz an der Sache, der Pferdehändler mit zweifelhaftem Ruf, (daher rührt auch die Bezeichnug Rosstäuscher, nehm ich mal an) verkauft bei mir eben Autos.

 

Aber wenn wir das jetzt so genau meinen, dann wäre Rosstäuscher für mein Gedicht ja dennoch falsch. Ich hätt auch türkischer Autohändler schreiben können, aber abgesehen von mangelnder Betonung und Überlänge, hätte dich das sicherlich auch gestört. Obwohl es zur Sache genauso gut passen würde. Mal ganz die Tatsache ignoriert, dass ich dann wieder die Moralapostel am Arsch hätte.

 

Dein Gedicht, naja, demotivierend sollte mein Statement nicht sein, na gut, ein Stückchen vlt.... aber um dich zu korrigieren war es ja die richtige Kritik, denn es hätte nunmal auf der Rückseite von ner Knäckebrot-Verpackung stehen können, und genau da könntest du ansetzen. Es ist zu sehr wie Gesundheitsratgeber.

 

ja, seine bengel leben aber noch^^

 

außerdem kann ich im nachhinein sagen, dass mir das rosstäuscher-vertauschen-mit pferdehändler durchaus im sinn stand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.