Zum Inhalt springen

Mit ein paar Blumen


Walter C.

Empfohlene Beiträge

Mit ein paar Blumen

in der Hand

reiche sie dir -

Gratuliere dazu

zu deinem Geburtstag.

 

Wieder bist ein Jahr älter

wie die Zeit vergeht

doch eines ist geblieben

die Freundschaft zu dir.

 

Was kommen mag

was auch Geschied

so hoffe dies -

die Freundschaft

steht’s bleiben wird.

 

Lass uns es zusammen halten

in Guten und schlechten Zeiten

so wie wir nun mal sind

für immer

die Freundschaft bleiben wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Walter,

 

ich beschränke mich mal ebenfalls zuerst nur auf die Grammatik und Rechtschreibung:

 

Mit ein paar Blumen

in der Hand.

Reiche sie dir.

Gratuliere dir

zu deinem Geburtstag.

 

Wieder bist du ein Jahr älter.

Wie die Zeit vergeht.

Doch Eines ist geblieben -

die Freundschaft zu dir.

 

Was kommen mag,

was auch geschieht:

So hoffe ich, dass

die Freundschaft

stets bleiben wird.

 

Lass uns zusammenhalten,

in Guten und schlechten Zeiten.

So wie wir nunmal sind,

für immer wird die Freundschaft bleiben.

 

Ich finde deine Beweggründe, bzw die des lyr. Ichs, rührend. Es ist dir hoch anzurechnen, dass du versuchst, dich in Versen auszudrücken. Für mich als aussenstehenden Leser ist der Text jedoch zu flach und zu vorhersehbar - für den/die Beschenkte(n) sicherlich nicht.

 

Ich als Leser von Gedichten erwarte keine normalen Sätze mit Zeilenumbrüchen, die es zum Gedicht machen sollen. Verzeih bitte, wenn ich so offen spreche. Ich hoffe, dass dir diese konstruktive Kritik mehr bringt, als wenn ich dich lobe. Wahrscheinlich ist meine Erwartung einfach eine andere als die deine. Wenn du ernsthaft an deinen Gedichten feilen möchtest, schau dir an, wie andere hier schreiben und wie sie mit der Sprache spielen. Dadurch kannst du sicher einiges mitnehmen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

 

Gruß

von

Quicksilver

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.