Zum Inhalt springen

Seule des Truebsins


Desîhras

Empfohlene Beiträge

Ein Augenblick, voll Trost sich scharrt

um einen kleinen Gedanken der Schoenheit

und durchdies wird alles rein

bis die Angst sich entbrannt

 

Der Gedanke an Verlust

wie ein Windhauch

vergiftet durch Rauch

die Zitze der Totesbrust

 

Schwaerze uebernimmt klammheimlich

und jede Muenze waechselt die Seite

werfen sich hin vor dem Lord der Breite

und die Sterne gehen dahin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hi Darkness, mal wider bin ich die Erste die dir zu deinem Werk etwas schreibt, hoffe das stört nicht!

Also Inhaltlich sehr schön, auch hast du wider eine wunderbare Wortwahl getroffen und schöne Bilder gezeichnet. Das einzige womit ich nichts Anfangen kann, wer ist "der Lord der Breite", kannst du mir das Versinnbildlichen, bitte!

 

Da haben sich ein Paar Fehlerchen eingeschlichen: "die Angst", "der toten Brust" oder "die Todesbrust", "klammheimlich", "scharrt", 3 Zeile- 1 vers muß "durch" heißen. Glaube das sind alle!

 

Auf meiner Skala eine 7 :mrgreen: also schon fast genial :wink:

 

Alles Liebe

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi. Danke fuer die Kritik ANgel und dann noch eine positive.. hab mich sehr gefreut.

 

Lord... nun ich weis selber das das nicht so schoen klang, ich wollte Herr schreiben, aber das waere falsch.

Mit Lord der Breite ist symbolisch ein Finsteres Wesen gemeint, ein Art Teufel, (Herr sagt man zu Gott..) aber nicht so Religioes, bzw. Mythologisch.

(Und die Muenzen die davor fallen sind Menschen die sich verraten... Seiten waechseln. )

Einer/etwas was die Menschen zu truebsinn verleitet. Personifizierung des Trauers... ?

Sowas halt.

 

Danke fuer die gute Wertung.

LG liebe Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.