Zum Inhalt springen

tokio-girl


Perry

Empfohlene Beiträge

tokio-girl

 

 

was soll das vertrauen auf glück, dieses flatterhafte wesen,

das uns erst lockt, um dann wie seifenblasen zu platzen.

wir pusten sie in den himmel einer welt, deren grau sich nicht

von einem durchscheinenden farbspiel verändern lässt.

 

an der haltestelle studiert sie den fahrplan, wenn du sie jetzt

ansprichst, wäre das zumindest ein anfang von etwas, das man

zufall oder fügung nennen könnte. sie lächelt und lässt sich

zu einem kaffee einladen. zeit flaniert an der uferpromenade,

 

balanciert auf dem brückengeländer, als tanzten wir auf

dem hochseil der gefühle. das klimpern des wechselgeldes

in der hand des kellners erinnert uns daran, dass uhren

nur in märchen stehen bleiben oder wenn atome schmelzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.