Zum Inhalt springen

VOM SINN DES LEBENS


Empfohlene Beiträge

Stell Dir vor, du stehst unter einem Sternenhimmel

der nur so funkelt oder an dem ein buntes Nordlicht

wie ein göttlicher Vorhang die Sterne verhüllt.

Oder denke an den allerschönsten Regenbogen,

den du je gesehen hast.

Oder denke an einen magischen Augenblick in deinem Leben,

an dem du erkannt hast, daß du jemanden liebst oder daß du

geliebt wirst.

 

Alle diese Situationen machen eines deutlich:

 

Das Leben ist dazu da, damit es sich selber feiern kann.

 

Alles Schöne wäre sinnlos, wenn es nicht gesehenund erlebt

werden würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 7
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Gast (Corazon De Piedra)
Vielleicht muß ich dazu sagen' date=' dass es für zwei achtjährige gedacht war, als sie mich nach dem Sinn des Lebens fragten./quote'

 

Was es alles gibt...achtjährige, die nach dem Sinn des Lebens fragen...

Ich bin wahrscheinlich keine gute Pädagogin. Ich hätte als Antwort zwei Nutella Brote geschmiert. Na ja, die Menschen sind halt sehr unterschiedlich.

Dein Text ist, ich möchte mal sagen nett.

Aber was zwei achtjährige mit so Sätzen wie

"Oder denke an einen magischen Augenblick in deinem Leben,

an dem du erkannt hast, daß du jemanden liebst oder daß du

geliebt wirst."

anfangen sollen ist mir schleierhaft.

Aber das liegt vielleicht daran, dass ich noch nie Nordlichter gesehen habe ;-)

 

LG

 

CDP

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Corazon,

 

wenn sie ( die Kinder ) nicht gleich was damit anfangen können, dann vielleicht später.

 

Ach, ist ja auch egal. Nur nett? Das ist ja fast vernichtend *g*

Vielleicht etwas kitschig, sentimental.

 

LG para

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast (Corazon De Piedra)
Nur nett? Das ist ja fast vernichtend *g*

 

Oh, ich wollte keineswegs eine vernichtende Kritik schreiben, ich meinte nett, oder anders ausgedrückt liebevoll, harmonisch, gefühlvoll, sympathisch. Keineswegs abwertend. Ich sagte nett, weil es irgendwo eher harmlos ist, also nichts auffallendes enthält, eben sehr sanft ist.

Ich finde es keineswegs kitschig oder sentimental.

 

Liebe Grüsse

 

CDP

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.