Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Seltsam stehe ich hier,

Verbrauche Luft, atme.

Fühle mich frei und

Doch eisern gefangen.

 

Langsam beuge ich mich

Über den hohen Fels.

Schaue hinab, atme.

Doch bleibt kein Sauerstoff.

 

Sehe die wunden Täler

Meiner eigenen Selbst.

Atme armes Gemisch.

Nur Täler, keine Gipfel!

 

Traurige Narren narrieren

Und sind unbewusst närrisch.

Sehen meine Täler nicht,

Nur eigene Bestätigung.

 

Bestätigt ist nur das Jetzt,

Das ewige Sein ist spekulativ.

Und Narren narrieren

Sich ins Nirgenwo!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.