Zum Inhalt springen

2012


Empfohlene Beiträge

Es heißt man sollte jetzt noch leben,

denn bald schon wird’s uns nicht mehr geben,

verhängnisvoll wird nächstes Jahr,

doch kennt ein jeder die Gefahr?

Die Aliens sie fallen ein,

die soll’n ja unsre Götter sein,

warn bei den Maya schon – welch Glück,

2012 kehr’n sie zurück!

Dann kommen Strahlen aus dem All,

die bringen uns auch noch zu Fall,

die richten einfach – welch ein Graus,

unser Bewusstsein ganz neu aus!

Ein Sonnensturm wird sehr stark weh’n,

der Technik wird’s dann schlecht ergeh’n.

die Sateliten wern krepieren,

kein Netz nichts wird mehr funktionieren.

Und ein Planet kommt auf uns zu,

genannt auch X und Nibiru,

der kracht mal eben ganz normal,

in unsre Erde rein – frontal!

Auch einen Polsprung gibt’s – wie dumm,

das Erdmagnetfeld dreht sich um,

und Katastrophen nur allein,

werden dann unser Ende sein.

Das Selbe bring wer weiß es schon?

Eine Planetenkonstruktion,

daraus leitet sich dann noch ab,

bald wird das Sonnenlicht uns knapp,

die Sonne wandert – ungelogen,

wird in ´nen schwarzen Spalt gesogen.

Ja mit Atom plant man voraus,

der Sonnenstrom geht uns bald aus!

Ein Stern geht unter – so ein shit,

die Erde nimmt er auch gleich mit!

Auch sollten alle schnell anfangen,

spirituelles zu erlangen,

denn wer‘s nicht hat landet bald schon,

in einer Randdimension.

Ja, dies nicht haben werden schwinden,

die andern wern Erleuchtung finden.

So ungefähr wird es gescheh’n,

ich hoff‘ ich hab nichts überseh’n.

An einem Tag fall’n - wie gemein,

so viele Katastrophen ein,

sie stürzen uns in Angst und Not,

und machen uns ein bisschen Tod.

Stopp, halt, ich will nicht kleinlich sein,

doch grade fällt mir noch was ein.

Auf Untergang schon so versessen,

hab ich da glatt noch was vergessen.

Ja zwischen Tod und Hysterie,

vergaß ich noch die Theorie,

dass ein normales Jahr es wird,

und so wie immer nichts passiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Gast (Corazon De Piedra)

Hallo Chiisette,

 

ich habe heute dein Gedicht bei der Monatsblüte gelesen, das hat mir so gefallen, dass ich mal geschaut hab' was du noch so schreibst.

Dieses Gedicht hier fiel mir auf, weil da alles drin ist, was mir gefällt:

Ironie, Spass, Spannung, toll formuliert, nicht mit dem erhobenen Zeigefinger sondern mit einem zwinkernden Auge. Hat mir viel Spass gemacht beim Lesen.

Kompliment;

 

Bei so vielen Komplimenten kann ich mir eins jetzt leider nicht verkneifen:

 

in unsre Erde rein – frontal!

 

Da ein kugelförmiger Körper wie die Erde kein vorne, hinten oder seitlich hat, ist ein Kollision immer frontal :wink:

 

Liebe Grüsse

 

Corazon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in unsre Erde rein – frontal!

 

Da ein kugelförmiger Körper wie die Erde kein vorne, hinten oder seitlich hat, ist ein Kollision immer frontal :wink:

 

Ja da hast du recht XD" Allerdings wollte ich es ein bisschen überzogen und idiotisch machen weil das - finde ich - zu den ganzen Theorien passt :lol: Von daher ist das "frontal" ein kleiner Seitenhieb ums nur noch mal ein bisschen zu Unterstreichen wie lächerlich ich das Ganze doch finde :wink:

 

Lg Chiisette

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ein großes Lob auch von mir! Das Lesen hat mir sehr gefallen.

Der Schreibstil, genau wie die Wortwahl, hat mich doch mehrmals zum Grinsen gebracht!

Wir haben wohl die gleiche Meinung über 2012, wenn ich mir das Ende deines Werkes so ansehe.

 

 

So aber nun auch mal zu leichter, ganz harmloser Kritik:

 

Ich habe sowas wie Absätze vermisst...

 

Für leute wie mich, deren Augen nun nicht ganz so gut funktionieren, hat es einiges an Konzentration

gekostet, nicht in den Zeilen zu verrutschen! :mrgreen:

 

Aber das ist ja nicht bei jedem so!

 

 

Fazit: Ich mag's und möchte noch mehr von dir lesen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Ein netter Gruß an Dieter Broers und Konsorten,

von deren unglaublich "wissenschaftlichen" Theorien ich erst kürzlich erfahren habe

( ich scheine ein Ignorant zu sein, der, wenn die Welt tatsächlich "untergehen" sollte,

wahrscheinlich auch das verpasst...

leider wird's dann wohl kaum noch wen geben, der mich drauf aufmerksam machen kann -

geschweige denn mich selbst ! ).

Es gibt jetzt übrigens auch ein Duschgel zum Untergang :lol: !

Daran sieht man, worum es eigentlich geht...

man kann mit den Ängsten der Menschen wunderbar Geld machen.

Dein Gedicht war mMn also bitter nötig und hat trotzdem Spass gemacht.

Danke dafür.

Ich werde wohl 2012 wieder "The World goes on" ( Barclay James Harvest ) live singen,

ist sowieso ein wunderbares Lied

 

LG

Rupert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.